Erneuerung 60-kV-Unterwerk Bever: Primärapparate für die 60-kV-Anlage


1859458 Amtsblatt GR - 31.07.2008
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kant. Amtsblatt GR)
- Auftragsart:  Lieferauftrag
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  keine Angaben


Ausschreibung (Offenes Verfahren gemäss SubG)

1. Auftraggeber

1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Name: Rätia Energie AG
Adresse: Via da Clalt 307
PLZ/Ort: CH-7742 Poschiavo
Land: Schweiz
Telefon: +41 81 839 71 11
Fax: +41 81 839 71 99
E-Mail: adriano.compagnoni@REpower.com
URL: http://www.repower.com/

Zuständig: Hr. Compagnoni Adriano

1.2 Die Angebotsunterlagen sind an folgender Adresse erhältlich: Wie 1.1

1.3 Die Offerten sind an folgende Adresse zu senden: Wie 1.1

1.4 Verfahrensart: Offenes Verfahren gemäss SubG

2. Auftragsgegenstand

2.1 Art des Lieferauftrages: Kauf

2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung: Erneuerung 60-kV-Unterwerk Bever: Primärapparate für die 60-kV-Anlage.

2.3 Detaillierter Beschrieb: Lieferung, Montage, Inbetriebsetzung und Erstellung der Betriebsdokumentation für die folgenden Lose:
Los 1: 72.5-kV-Freiluft-Leistungsschalter (5 Stück mit Elektroantrieben für dreipolige Betätigung)
Los 2: 72.5-kV-Freiluft-Zweisäulendrehtrennschalter (8 Stück mit Elektroantrieben für dreipolige Betätigung, davon sind: 3 Stück mit angebautem Erdungstrenner, 5 Stück ohne Erdungstrenner vorzusehen)
Los 3: 72.5-kV-Freiluft-Kombiwandler/Spannungswandler (12 Stück Kombiwandler, 4 Felder à 3 Stück und 2 Stück Spannungswandler) Vorbehalten bleibt für alle Lose die Bereitstellung der erforderlichen Bewilligungen und Kredite durch die zuständigen Instanzen.

2.4 Ort der Lieferung: Rätia Energie AG, Unterwerk Bever, CH-7502 Bever

2.5 Aufteilung in Lose: ja (siehe Absatz 2.3)

2.6 Werden Varianten zugelassen? Nein

2.7 Teilangebote: Teilangebote für einzelne Lose sind zugelassen. Ein einzelnes Los muss hingegen vollständig angeboten werden. Der Auftraggeber behält sich eine Einzel- oder Paketvergabe mehrerer Lose ausdrücklich vor.

2.8 Liefertermin:
- Lose 1-3: Mitte April 2009

3. Bedingungen

3.1 Bietergemeinschaften: nicht zugelassen

3.2 Eignungskriterien: Anbieter, welche die Eignungskriterien nicht erfüllen, werden nicht berücksichtigt.
- Nachweis pro Los von mindestens zwei Referenzlieferungen für Apparate mit vergleichbaren Kenndaten (≥ 72.5-kV, ≥ 31.5-kA) während der letzten fünf Jahre.
- Der Anbieter eines Einzelloses muss Hersteller des angebotenen Produktes sein. Der Anbieter mehrerer Lose muss Hersteller der angebotenen Produkte von mindestens zwei Losen sein.

3.3 Zuschlagskriterien: gemäss Ausschreibungsunterlagen

3.4 Bezug der Angebotsunterlagen: Anmeldung zum Bezug der Angebotsunterlagen bis 8. August 2008.

Kosten: keine

3.5 Schlusstermin zur Einreichung des Angebotes: Eingabefrist: Freitag, 22. August 2008 (Datum Poststempel massgebend) Bemerkungen: Die Offerten sind mit der Post aufzugeben. Das Angebot ist in einem verschlossenen Umschlag mit dem Vermerk «Erneuerung 60-kVUnterwerk Bever, Lose 1- 3, BITTE NICHT ÖFFNEN» einzureichen. Angebote ohne Stempel einer schweizerischen Poststelle oder mit unvollständig ausgefüllten oder abgeänderten Formularen sowie Eingaben ohne dieverlangten Beilagen oder ohne den verlangten Vermerk auf dem Eingabeumschlag sind ungültig.

Offerteöffnung: Mittwoch, 27. August 2008, Los 1, 9.00/Los 2, 10:00/Los 3, 11.00 Uhr, im Verwaltungsgebäude Rätia Energie AG, Via da Clalt 307, CH-7742 Poschiavo.

3.6 Sprache des Verfahrens: Deutsch

4. Andere Informationen

4.1 Verhandlungen: keine

4.2 Verfahrensgrundsätze: Der Auftraggeber vergibt Aufträge für Leistungen in der Schweiz nur an Offertsteller, welche die Einhaltung der Arbeitsschutzbestimmungen und der Arbeitsbedingungen für Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen gewährleisten.

4.3 Sonstige Angaben: Die Offertunterlagen können per E-Mail, per Fax oder per Post beim zuständigen Bearbeiter bezogen werden.

Voraussichtlicher Vergabetermin: 5. September 2008

4.4 Rechtsmittelbelehrung: Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen seit Publikation beim Verwaltungsgericht des Kantons Graubünden, Obere Plessurstrasse 1, 7000 Chur, schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren sowie deren Begründung mit Angabe der Beweismittel zu enthalten.

Poschiavo, 29. Juli 2008 Rätia Energie AG

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.