Erneuerung Biologie Filtration (EBF)


1867991 SIMAP - 18.08.2008
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Auftragsart:  Bauauftrag 
- Verfahrensart:  offenes 
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja 


1. Vergabestelle   
1.1 Vergabestelle   Entsorgung + Recycling Zürich 
Organisator/-in des Beschaffungsverfahrens   
- Organisator/-in   Stadt Zürich
ERZ Entsorgung + Recycling Zürich
Kompostier- und Klärwerke
- Ansprechperson   Herr Daniel Stengele
- Adresse   Bändlistrasse 108
- Postleitzahl   8010
- Ort   Zürich
- Land   Schweiz
- Telefon (Ansprechperson)   +41 44 645 55 55
- Fax   +41 44 645 55 60
- E-mail (Ansprechperson)   daniel.stengele@zuerich.ch
- Internet-Adresse   www.erz.ch
1.2 Art der Vergabestelle    Gemeinde 
2. Beschaffungsobjekt   
2.1 Name des Projekts    Erneuerung Biologie Filtration (EBF)
2.2 Art des Bauauftrages    Planung und Ausführung 
2.3 Referenz des Dossiers   EBF
2.4 Gemeinschaftsvokabular (CPV)    74200000
2.5 Kurzbeschrieb der zu beschaffenden Leistung    Der Generalunternehmer (GU) erstellt basierend auf einem vorgegebenen Bauprojekt eine schlüsselfertige, voll funktionsfähige und abnahmefähige Gesamtanlage "Biologie Filtration". Zu erbringende Hauptleistungsgruppen: Ausführungsplanung, PQM, Bauleitung; Vorbereitungsarbeiten, Demontagen und Abbrüche, mechanische und verfahrenstechnische Anlagen, Elektro- und Leittechnische Anlagen, (EMSRL), Hoch- und Tiefbauten, Ausstattungen, Umgebungsgestaltung, haustechnische Anlagen, IBS, Prüfungen, Leistungsnachweise, Schulungen, Abnahme, Bauwerksdokumentation inkl. Betriebshandbücher.
2.6 Ausführungsort   Der Standort Biologie Filtration befindet sich auf dem Areal des Klärwerkes Werdhölzli.
2.7 Ausführungstermin  
- Angaben   Anfangs April 2009 bis Ende April 2013
2.8 Beschaffung(en)    Eine Beschaffung ohne Lose 
2.9 Teilangebote   Nicht zulässig 
2.10 Varianten   Anbietervarianten sind nicht zulässig


Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.