Erneuerung der amtlichen Vermessung, Hauterive Los 4


6914477 SIMAP - 10.07.2020
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Nicht vorhanden
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Staat Freiburg, Finanzdirektion (FIND)
Beschaffungsstelle/Organisator
Amt für Vermessung und Geomatik (VGA)
Olivier Buchs
Rue Joseph-Piller 13
1700 Fribourg
Schweiz
Telefon: 0263053551
Fax:
E-Mail: olivier.buchs@fr.ch
URL:
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Adresse gemäss Kapitel 1.1
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
31.07.2020
Bemerkungen: Fragen und Antworten werden nur auf simap.ch bearbeitet, während einer Frist von 7 Tagen
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 20.08.2020
Uhrzeit: 10:00
Formvorschriften: Die Offerte muss in einem geschlossenen Umschlag mit der Bemerkung "SOUMISSION RENOUVELLEMENT HAUTERIVE, LOT 4" dem Sekretariat des VGA zugestellt werden. Es gilt das Zustelldatum (und nicht das Datum des Poststempels).
1.5 Art des Auftraggebers
Kanton
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Nicht vorhanden
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Dienstleistungsauftrages
EMPTY
Dienstleistungskategorie CPC: [27] Sonstige Dienstleistungen
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Erneuerung der amtlichen Vermessung, Hauterive Los 4
2.3 Aktenzeichen / Projektnummer
Erneuerung Hauterive Los 4
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 71355200 - Amtliche Landvermessung
CPV: 71354300 - Katastervermessung
2.5 Detaillierter Aufgabenbeschrieb
Erneuerung der amtlichen Vermessung auf einer Fläche von 297 Ha, ohne Vermarkungsrevision. Am Ende der Arbeiten werden die Geodaten dem AV93-Standard entsprechen. Nachführungen der BDMO, DSK2 und GB sind inbegriffen.
2.6 Ort der Dienstleistungserbringung
Büro des Auftragnehmers und Hauterive (FR)
2.7 Aufteilung in Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Ausführungstermin
Bemerkungen: gemäss den in den Dokumenten beschriebenen Bestimmungen

3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
In Übereinstimmung mit den in den Dokumenten aufgeführten allgemeinen Bedingungen. Die Arbeiten müssen von einer/einem im eidgenössischen Register der Ingenieur-Geometer/-innen eingetragenen Ingenieur-Geometer/-in ausgeführt werden (Art. 41 GeoIG).
3.5 Bietergemeinschaft
In Übereinstimmung mit den in den Dokumenten aufgeführten Bedingungen.
3.6 Subunternehmer
In Übereinstimmung mit den in den Dokumenten aufgeführten Bedingungen.
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Anmeldung zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen erwünscht bis: 20.08.2020
Kosten: keine
Zahlungsbedingungen: Gratis
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
Französisch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL:
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 10.07.2020 bis 20.08.2020
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Französisch

4. Andere Informationen
4.2 Geschäftsbedingungen
In Übereinstimmung mit den in den Dokumenten aufgeführten allgemeinen Bedingungen.
4.3 Verhandlungen
Keine
4.4 Verfahrensgrundsätze
Die Auftraggeberin vergibt öffentliche Aufträge für Leistungen in der Schweiz nur an Anbieterinnen und Anbieter, welche die Einhaltung der Arbeitsschutzbestimmungen und der Arbeitsbedingungen für Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen sowie die Lohngleichheit für Mann und Frau gewährleisten.
4.5 Sonstige Angaben
Die Unterbreitung eines Angebots berechtigt Sie nicht zu einer Vergütung.
Der Auftraggeber behält sich das Recht vor, das Verfahren im Falle einer unzureichenden Finanzierung zu unterbrechen.
Die Vergabebehörde behält sich das Recht vor, neue Aufträge im Zusammenhang mit dem Grundauftrag zu einem späteren Zeitpunkt direkt zu vergeben.
4.6 Offizielles Publikationsorgan
SIMAP + zusammengefasst im Amtsblatt des Kantons Freiburg
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diesen Entscheid kann innerhalb von zehn Tagen nach dieser Publikation beim Kantonsgericht, Administrativabteilung, Rue des Augustins 3, Postfach 1654, 1701 Fribourg, Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde muss, in zweifacher Ausführung, mit Kopie ans VGA, ordnungsgemäß begründet, eingereicht werden.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.