Erneuerung der Kälteerzeugung - Lieferung der Kältemaschinen


1450467 Amtsblatt SH - 23.03.2007
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kant. Amtsblatt SH)
- Auftragsart:  Lieferauftrag
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  ja


Spitäler Schaffhausen, Erneuerung der Kälteerzeugung - Lieferung der Kältemaschinen

1 Auftraggeber: Kanton Schaffhausen, vertreten durch das Hochbauamt, Beckenstube 11, 8200 Schaffhausen

2 Art des Verfahrens: Offenes Verfahren nach IvöB. Der Auftrag ist dem Staatsvertragsbereich (GATT/WTO/GPA) unterstellt.

3 Gegenstand und Umfang des Auftrages: Lieferung von 2 Kaltwassersätzen in Industriestandard, gebaut als wassergekühlte Kältemaschinen. Arbeitsmittel Ammoniak (NH3) mit Elektroschaltschrank. Anlieferung in Einzelteilen, Aufbau am Aufstellungsort.

4 Liefertermin: November/Dezember 2007

5 Sprache des Vergabeverfahrens: Deutsch

6 Eignungskriterien: Fristgerechte Eingabe mit der grünen HBA-Etikette Vollständig, korrekt ausgefülltes und rechtsgültig unterschriebenes Angebot Angaben von Referenzen: von, vorzugsweise in der Schweiz ausgeführten, vergleichbaren Anlagen
Nachweis einer Servicestelle für NH3-Anlagen im Umkreis von ca. 300 km vom Aufstellungsort. Einhaltung der Vorgaben über die max. möglichen Abmessungen (Ausschreibungsunterlagen) Teilnahme an der Besichtigung am Aufstellungsort (Abgabe der Ausschreibungsunterlagen) am 3. April um 13.30 Uhr.Selbstdeklaration: Arbeitnehmerschutz, Steuer, Sozialbeiträge, etc. Es werden nur Unternehmer berücksichtigt welche die Sozialabgaben und die Steuern bezahlt haben und die Arbeitnehmerschutzbestimmungen einhalten. Selbstdeklaration (Anhang B) ausgefüllt und der Liefertermin liegt innerhalb der Vorgabe im Ausschreibungsdokument.

7 Zuschlagskriterien: Gemäss den Kriterien in den Ausschreibungsunterlagen

8 Bezugsstelle und Preis der Unterlagen: Die Ausschreibungsunterlagen sind beim Auftraggeber zu bestellen. Die Unterlagen werden nicht versendet, sondern sind anlässlich der obligatorischen Besichtigung des Aufstellungsortes, am 3. April 2007, um 13.30 Uhr, zu beziehen. Der Bezug ist kostenlos.

9 Einreichung des Angebotes: Das Angebot ist mit der beiliegenden grünen Etikette des Hochbauamts zu versehen und bis spätestens 15. Mai 2007 (10.00 Uhr) einzureichen.

10 Offertöffnung: Die Offertöffnung ist nicht öffentlich. Die Anbietenden können beim Hochbauamt des Kantons Schaffhausen das Offertöffnungsprotokoll verlangen.

11 Rechtsmittel: Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach Publikation beim Obergericht des Kantons Schaffhausen, 8200 Schaffhausen, schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift ist im Doppel einzureichen,
sie muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtene Ausschreibung ist beizulegen. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und soweit möglich beizulegen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.