Erneuerung Stadttheater Langenthal; BKP 211 Baumeisterarbeiten


5069040 SIMAP - 28.07.2016
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Verfahrensabbruch - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Stadt Langenthal
Beschaffungsstelle/Organisator
Stadtbauamt, Fachbereich Hochbau
Gabriela Krummen
Jurastrasse 22
4901 Langenthal
Schweiz
Telefon: 062 916 22 50
Fax: 062 916 22 49
E-Mail: stadtbauamt@langenthal.ch
URL:
1.2 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.3 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.4 Auftragsart
Bauauftrag
1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Projekttitel der Beschaffung
Erneuerung Stadttheater Langenthal; BKP 211 Baumeisterarbeiten
2.2 Detaillierter Projektbeschrieb
Das denkmalgeschützte Stadttheater Langenthal wurde im Jahr 1914-1916 erbaut. Das Bauprojekt umfasst die Gesamtsanierung der Infrastruktur, die Verlegung der Garderoben- und Toilettenanlagen in das Untergeschoss, den Einbau einer Liftanlage zur behindertengerechten Erschliessung, den Einbau einer Bar im Foyer, die Erstellung eines 4. Saales für bis zu 120 Besuchende im Untergeschoss und die Verlegung des Haupteinganges auf die Nordseite.
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45210000 - Bauleistungen im Hochbau
2.5 Angaben zur Publikation der Ausschreibung
Publikation vom: 14.01.2016
im Publikationsorgan: simap

3. Begründung

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.