Erneuerung und Einführung des Geoinformationssystems für Amtliche Vermessung


1418510 Amtsblatt GR - 15.02.2007
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kant. Amtsblatt GR)
- Auftragsart:  Dienstleistungsauftrag
- Verfahrensart:  keine Angaben
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  keine Angaben


Auftraggeber: Stadt Chur vertreten durch Tiefbau- und Vermessungsamt, Masanserstrasse 2, 7002 Chur

Verfahrensart: selektives Verfahren im Binnenmarktbereich (Präqualifikation)

Auftrag: Liefer- und Dienstleistungsauftrag: Erneuerung und Einführung des Geoinformationssystems für Amtliche Vermessung, Werkplan diverser Medien, Planung und weitere Themen Lieferung der Systemkomponenten (Software, Anpassungen), Migration der vorhandenen Daten, Schulung, Schnittstellen, Wartung/Support für die Erneuerung des geografischen Informationssystems der Stadt Chur.

Ausführungstermine: 4. Quartal 2007: Detailkonzept, Konfiguration, Migrationsvorbereitungen

2008: Anpassungen, Installation, Migration, Schulung

2009: Schlussabnahme, Projektabschluss

Eingabeadresse: Stadt Chur, Tiefbau- und Vermessungsamt, Abteilung für Geoinformatik, Masanserstrasse 2, 7002 Chur. Die Bewerbungen sind mit der Post aufzugeben. Bewerbungen ohne Stempel einer schweizerischen Poststelle oder mit unvollständig ausgefüllten oder abgeänderten Formularen sowie Eingaben ohne die verlangten Beilagen oder den verlangten Vermerk auf dem Eingabekuvert sind ungültig.

Vermerk (Stichwort): «Submission GIS-Erneuerung» «Bitte nicht öffnen»

Eingabefrist (Phase 1: Bewerbung) Freitag, 23. März 2007 (Poststempel massgebend)

Eignungskriterien: - Einsatz eines erfahrenen GIS-Integrators mit ausgewiesenen Kenntnissen in den Bereichen Amtliche Vermessung, Werkleitungen, Schnittstellen sowie in Lieferung und Einführung einer stadtweiten GISPlattform. - detaillierte Eignungskriterien / -nachweise gemäss Präqualifikationsunterlagen

Zuschlagskriterien: Werden in der zweiten Phase (Ausschreibungsunterlagen) bekannt gegeben

Bezug der Unterlagen: Die Präqualifikationsunterlagen können bei der Abteilung für Geoinformatik, Masanserstrasse 2, 7002 Chur, geoinformatik@chur.ch angefordert werden und werden per Post (frankiertes und adressiertes C4-Kuvert beilegen) oder E-mail zugestellt.

Auskunftsstelle: Tiefbau- und Vermessungsamt, Abteilung für Geoinformatik Fragen sind per E-mail bis am Montag, 12.3.2007 zurichten an: geoinformatik@chur.ch

Sprache des Verfahrens Deutsch

Vorbehalt: Die vorliegende Submission erfolgt unter Vorbehalt der Projekt- und Kreditgenehmigung durch die zuständigen Instanzen.

Rechtsmittelbelehrung: Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen seit Publikation beim Verwaltungsgericht des Kantons Graubünden, Obere Plessurstrasse 1, 7001 Chur, schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren sowie deren Begründung mit Angabe der Beweismittel zu enthalten.

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.