Ersatzbeschaffung eines Tanklöschfahrzeuges


1846118 Amtsblatt SZ - 11.07.2008
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kant. Amtsblatt SZ)
- Auftragsart:  keine Angaben
- Verfahrensart:  keine Angaben
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  nein


Ersatzbeschaffung eines Tanklöschfahrzeuges

Die Gemeinde Wangen eröffnet gemäss Art. 12 Abs. 1 Bst. a der Verordnung zur Interkantonalen Vereinbarung über das öffentliche Beschaffungswesen (IVöB, SRSZ 430.120.1) vom 25. November 1994/15. März 2001 unter Fachfirmen folgende

Ausschreibung: Gegenstand: Ersatzbeschaffung eines Feuerwehr-Tanklöschfahrzeuges; Lieferung und Montage eines Tanklöschfahrzeuges auf der Basis eines 13- bis 15-t-Chassis mit Doppelkabine.

Auftraggeberin: Gemeinde Wangen, Feuerwehr Wangen, Gemeindeverwaltung, Postfach 264, 8855 Wangen.

Liefertermin: 2009.

Sprache des Verfahrens: Deutsch.

Staatsvertragsbereich: Nein.

Eignungs- und Zuschlagskriterien: Gemäss Ausschreibungsunterlagen/Pflichtenheft.

Teilangebote/Losaufteilung: Nicht zulässig.

Bezugsstelle: Das Pflichtenheft kann ab 11. Juli 2008 bei der Gemeindekanzlei Wangen, Postfach 264, 8855 Wangen, Telefon 055 450 80 20 oder per E-Mail: gemeinde@wangensz.ch, kostenlos angefordert werden.

Eingabetermin der Angebote: Donnerstag, 31. Juli 2008 (A-Poststempel), versehen mit der Aufschrift «Submission TLF» und dem Vermerk «Bitte nicht öffnen» an die Gemeindekanzlei Wangen, Postfach 264, 8855 Wangen.

Öffentliche Offertöffnung: Donnerstag, 7. August 2008, 16.30 Uhr, Gemeindekanzlei Wangen, Seestrasse 2, Wangen.

Allgemeine Anforderungen: Verspätete Offerten können nicht berücksichtigt werden. Unvollständige Angebote werden nicht bearbeitet. Bestätigung über die Einhaltung des GAV gemäss § 1 der kantonalen Beschaffungsverordnung ist Bestandteil der Offerte.

Selbstdeklaration über die Einhaltung des Gleichstellungsgesetzes gemäss § 2 der kantonalen Beschaffungsverordnung ist Bestandteil der Offerte. Mit der Bewerbung unterstellt der Bewerber das Angebot den kantonalen Vorschriften über das öffentliche Beschaffungswesen und anerkennt die Wettbewerbsbedingungen.

Wangen, 11. Juli 2008, Der Gemeinderat

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.