Ersatzbeschaffung Lithotripter für Urologie


3550874 SIMAP - 22.01.2013
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Lieferauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Inselspital Bern
Direktion Betrieb, Medizintechnik
Beschaffungsstelle/Organisator
Inselspital Bern
Direktion Betrieb, Medizintechnik, PH6
Matthias Pirschel
Freiburgstrasse
3010 Bern
Schweiz
Telefon: +41 (0)31 632 23 94
Fax:
E-Mail: matthias.pirschel@insel.ch
URL:
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Inselspital Bern
Direktion Betrieb, Medizintechnik, PH6
Matthias Pirschel
Freiburgstrasse
3010 Bern
Schweiz
Telefon:
Fax:
E-Mail: matthias.pirschel@insel.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
20.02.2013
Bemerkungen: Fragen sind per Email einzureichen. Es werden keine telefonischen Auskünfte erteilt.
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 04.03.2013
1.5 Art des Auftraggebers
Andere Träger kantonaler Aufgaben
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Lieferauftrag
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Lieferauftrages
Kauf
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Ersatzbeschaffung Lithotripter für Urologie
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 33153000 - Lithotripter
2.5 Detaillierter Produktebeschrieb
Fix installierter urologischer Arbeitsplatz für diagnostische und therapeutische Interventionen bestehend aus:

- Fernsteuerbare motorisierte Untersuchungseinheit mit Röntgenbildsystem für Aufnahme und Durchleuchtung, ggf. inklusive Ultraschall-Ortungssystem
- höhenverstellbarem Patientenlagerungstisch
- und einer Stoßwelleneinheit zur Lithotripsie

Hauptanwendungen:

- ESWL Behandlungen von Nieren- und Harnleitersteinen
- ESWL von Gallengangsteinen
- Zusätzliche urologische Interventionen
2.6 Ort der Lieferung
Inselspital 3010 Bern
2.7 Aufteilung in Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Liefertermin
Bemerkungen: Nach Vereinbarung, gem. Bauprogramm 3. Quartal 2013

3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
Erfüllung der Kriterien gemäss ÖBV Art. 20+24, (Verordnung über das öffentliche Beschaffungswesens des Kantons Bern).
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der nachstehenden Kriterien:
- Fachkompetenz im Produkte- und Anwendungsbereich
- Adäquate Vertriebs- und Serviceorganisation
- Qualitätsmanagement
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: CHF 0.00
Zahlungsbedingungen: ---
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
zu beziehen von folgender Adresse:
Inselspital Bern
Direktion Betrieb, Medizintechnik
Matthias Pirschel
Freiburgstrasse
3010 Bern
Schweiz
Telefon: +41 (0)31 632 23 94
Fax:
E-Mail: matthias.pirschel@insel.ch
URL:
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 22.01.2013
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
Weitere Informationen zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen: Die Ausschreibungsunterlagen sind schriftlich oder per Email anzufordern.
Die Unterlalgen werden per Email zugestellt

4. Andere Informationen
4.3 Verhandlungen
Es werden keine Verhandlungen geführt.
4.5 Sonstige Angaben
- Die Ausschreibung erfolgt unter Vorbehalt der Kreditbewilligung.
4.6 Offizielles Publikationsorgan
simap.ch, Amtsblatt des Kantons Bern
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen seit ihrer Publikation auf simap.ch mit Beschwerde bei Gesundheits- und Fürsorgedirektion des Kantons Bern, Rathausgasse 1, 3011 Bern, angefochten werden. Eine allfällige Beschwerde muss einen Antrag, die Angaben von Tatsachen und Beweismitteln, eine Begründung sowie eine Unterschrift enthalten. Die angefochtene Ausschreibung und greifbare Beweismittel sind beizulegen. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.