Ersatzbeschaffung Rüstfahrzeug (RW 3) mit Ausrüstung


3099793 Amtsblatt SG - 12.12.2011
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kant. Amtsblatt SG)
- Auftragsart:  Lieferauftrag
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  ja


– Vergabestelle:
Politische Gemeinde Mels

– Organisation:
Regionale Feuerwehr Pizol

– Angebote sind an folgende Adresse zu schicken:
Regionale Feuerwehr Pizol, Rüstfahrzeug (RW 3), Rathaus, 8887 Mels (im verschlossenen Kuvert)

– Gewünschter Termin für schriftliche Fragen:
31. Januar 2012

– Auskunftsstelle für fahrzeugtechnische Fragen:
Regionale Feuerwehr Pizol, Kommandant Pizol, Bärtsch Daniel, Staatsstrasse 7, 8888 Heiligkreuz, dbaertsch@bluewin.ch, T 079 335 33 82, 081 723 92 28

– Frist für die Einreichung des Angebots:
15. Februar 2012

– Formvorschriften:
Datum Poststempel A-Post. Die Angebote sind zweifach einzureichen.

– Art der Auftraggeberin:
Gemeinde / Stadt

– Verfahrensart:
Offenes Verfahren

– Auftragsart:
Lieferauftrag

– Gemäss GATT / WTO-Abkommen bzw. Staatsvertrag:
Ja

– Art des Lieferauftrags:
Kauf

– Projekttitel:
Ersatzbeschaffung Rüstfahrzeug (RW 3) mit Ausrüstung

– Gemeinschaftsvokabular:
CPV 34144210 – Feuerwehrfahrzeuge

– Detaillierter Produktebeschrieb:
Rüstfahrzeug (RW 3 Strassenrettung); gemäss Ausschreibungsunterlagen und Pflichtenheft

– Ort der Lieferung:
7320 Sargans

– Aufteilung in Lose:
Nein

– Werden Varianten zugelassen:
Nein

– Werden Teilangebote zugelassen:
Nein

– Liefertermin:
12 Monate ab Zuschlag. Der genaue Liefertermin wird in Absprache mit dem Anbieter festgelegt.

– Zahlungsbedingungen:
Bestandteil der Ausschreibungsunterlagen

– Einzubeziehende Kosten:
Rücknahme Rüstfahrzeug RW3, Baujahr 1993, MB 1429 AF, etwa 15 000 km, Generator 302 Betriebsstunden; Vergütung separat ausweisen

– Eignungskriterien:
Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Kriterien

– Geforderte Nachweise:
Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise

– Zuschlagskriterien:
Aufgrund der in den Unterlagen geforderten Kriterien

– Anmeldung zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen erwünscht bis:
19. Dezember 2011

– Gültigkeit des Angebots:
Neun Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote

– Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen:
Regionale Feuerwehr Pizol, Rathaus, 8887 Mels, Marlies Grun, Rathaus, CH-8887 Mels, T 081 725 30 34, F 081 725 30 70, E-Mail marlies. grun@mels.ch, www.mels.ch

– Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar:
3. bis 13. Januar 2012

– Sprache für Angebote:
Deutsch

– Verhandlungen:
Es werden keine Abgebotsrunden durchgeführt.

– Offertöffnung:
KW 08 / 2012 (nicht öffentlich)

Rechtsmittel:
Gegen diese Ausschreibung kann innert zehn Tagen seit der Veröffentlichung im kantonalen Amtsblatt beim Verwaltungsgericht des Kantons St.Gallen schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde muss einen Antrag, eine Darstellung des Sachverhalts sowie eine Begründung enthalten. Diese Ausschreibung ist beizulegen. Es gelten keine Gerichtsferien.

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.