Ersatzneubau Obstgarten Rombach


6914487 SIMAP - 10.07.2020
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Wettbewerb - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Selektives Verfahren
- Auftragsart:  Wettbewerb
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Stiftung Heilsarmee Schweiz
Beschaffungsstelle/Organisator
Stiftung Heilsarmee Schweiz
Frau Ursula Häring
Laupenstrasse 5
3001 Bern
Schweiz
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL:
1.2 Teilnahmeanträge sind an folgende Adresse zu schicken
planzeit GmbH
Lelia Bollinger
Rosengartenstrasse 1
8037 Zürich
Schweiz
Telefon: 0442013772
Fax:
E-Mail: lelia.bollinger@planzeit.ch
1.4 Schlusstermin für die Einreichung der Teilnahmeanträge
Datum: 28.08.2020
Uhrzeit: 16:00
1.5 Typ des Wettbewerbs
Projektwettbewerb
1.6 Art des Auftraggebers
Andere Träger kommunaler Aufgaben
1.7 Verfahrensart
Selektives Verfahren
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Wettbewerbsobjekt
2.1 Art der Wettbewerbsleistung
Architekturleistung
2.2 Projekttitel des Wettbewerbes
Ersatzneubau Obstgarten Rombach
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 71200000 - Dienstleistungen von Architekturbüros
CPV: 71400000 - Stadtplanung und Landschaftsgestaltung
2.5 Projektbeschrieb
Die Stiftung Heilsarmee Schweiz plant ihr Heim im Obstgarten zu ersetzen. Gemäss den neuen Richtlinien des Kantons Aargau für Sonderschulung, Heime und Werkstätten entsprechen die Häuser nicht mehr den Anforderungen und Bedürfnissen eines Wohnhei-mes. Aus diesen Gründen hat sich die Stiftung Heilsarmee Schweiz für einen Ersatzneubau entschieden.
Das heutige Angebot, welches sich vor allem an Menschen, die vorübergehend oder längerfristig auf Hilfe angewiesen sind, soll im Neubau bestehen und leicht erweitert werden. Es sollen 38 Wohn-Plätze inklusive gemeinschaftlichen Räumen und Infrastruktur für den Betrieb erstellt werden.
2.6 Realisierungsort
Küttigen Kanton Aargau
2.7 Aufteilung in Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Realisierungstermin
Beginn 06.06.2022 und Ende 06.06.2023

3. Bedingungen
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Entscheidkriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Teilnahmeunterlagen
Kosten: keine
3.11 Anzahl max. zugelassener Teilnehmer
8
3.12 Vorgesehener Termin für die Bestimmung der ausgewählten Teilnehmer
14.09.2020
3.13 Vorgesehene Frist für die Einreichung des Angebotes
18.12.2020
3.14 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.16 Bezugsquelle für Teilnahmeunterlagen zur Präqualifikation
unter www.simap.ch
oder zu beziehen von folgender Adresse:
planzeit GmbH
Rosengartenstrasse 1
8037 Zürich
Schweiz
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL: www.planzeit.ch/downloads
Sprache der Teilnahmeunterlagen: Deutsch
Weitere Informationen zum Bezug der Wettbewerbsunterlagen: ohne Angaben

4. Andere Informationen
4.2 Ist der Entscheid der Jury verbindlich?
Ja
4.4 Besteht ein Anspruch auf feste Entschädigung?
Nein

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.