Ersatzneubau Wohn- und Pflegezentrum Lippenrüti, Neuenkirch


6814419 Amtsblatt LU - 25.04.2020
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kantonales Amtsblatt LU)
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  keine Angaben


1. Auftraggeberin: Einwohnergemeinde Neuenkirch, vertreten durch Gemeinderat
Neuenkirch, Luzernstrasse 16, 6206 Neuenkirch.

2. Verfahrensart: Das Verfahren unterliegt dem Gesetz über das öffentliche Beschaffungswesen des Kantons Luzern.
Öffentliche Ausschreibung, offenes Verfahren.

3. Sprache: Die Sprache für das gesamte Ausschreibungsverfahren ist Deutsch.

4. Gegenstand: Ersatzneubau Wohn- und Pflegezentrum Lippenrüti, Neuenkirch.
BKP-Nr.
- Allgemeine Metallbauarbeiten 272.2
- Gärtnerarbeiten 421

5. Termine:
- Eingabetermin: 5. Juni 2020, 16.00 Uhr.
- Offertöffnung: 8. Juni 2020, 11.00 Uhr.
- Arbeitsbeginn BKP-Nr. 272.2 / 421: 28. Januar 2021 / 14. Juni 2021.

6. Bezug der Unterlagen:
BKP 272.2: https://bit.ly/3bq64LB.
BKP-Nr. 421: https://bit.ly/2zgO1cM.
GKS Architekten Generalplaner AG, Winkelriedstrasse 56, 6003 Luzern, Projektleiter: Eugenio Antón.

7. Eignungs- und Zuschlagskriterien: Die Eignungs- beziehungsweise Zuschlagskriterien sind in den Ausschreibungsunterlagen festgelegt.
Die Offerten werden in die Beurteilung einbezogen, wenn sie vollständig, vorbehaltslos, rechtsgültig unterzeichnet und fristgerecht eingereicht worden sind.
Eignungskriterien: Bieter, welche die genannten Eignungskriterien nicht erfüllen, werden nicht weiter beurteilt und scheiden aus.
Zuschlagskriterien:
- Gesamtpreis inkl. MwSt.: Gewichtung 70 Prozent.
- Referenzprojekte: Gewichtung 15 Prozent.
- Auftragsbezogene Leistungsfähigkeit: Gewichtung 10 Prozent.
- Anteil Lehrlinge auf Anzahl Mitarbeiter: Gewichtung 5 Prozent.

8. Die Angebote sind in einem verschlossenen Kuvert mit der Bezeichnung:
«WPZ Wohn- und Pflegezentrum Lippenrüti, BKP XXX …..» und «Bitte Kuvert
nicht öffnen» an folgende Adresse zu senden: Gemeindeverwaltung Neuenkirch,
Luzernstrasse 16, 6206 Neuenkirch.

9. Eingabetermin: 5. Juni 2020 (16.00 Uhr, eingetroffen). Das Risiko, dass das Angebot rechtzeitig eintrifft, liegt beim Anbieter.

10. Rechtsmittelbelehrung: Gegen diese Ausschreibung kann innert zehn Tagen seit
der Publikation beim Kantonsgericht des Kantons Luzern, 4. Abteilung, Postfach 3569, 6002 Luzern, Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerde hat
einen Antrag mit Begründung zu enthalten und ist im Doppel einzureichen. Die
angefochtene Ausschreibung und vorhandene Beweismittel sind beizulegen.

Neuenkirch, 21. April 2020
Einwohnergemeinde Neuenkirch

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.