Erschliessung Parzelle 541Stockmattweg Belp


2509530 SIMAP - 15.07.2010
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Einwohnergemeinde Belp , Energie Belp
Beschaffungsstelle/Organisator
Zeltner Ingenieure AG, Ingenieure und Planer SIA USIC
Thomas Brönnimann
Dorfstrasse 55
3123 Belp
Schweiz
Telefon: 031 818 26 26
Fax: 031 818 26 36
E-Mail: info@zeltneringenieure.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Gemeinde Belp
Abteilung Bau
Martin Pfister
Güterstrasse 13, Postfach 64
3123 Belp
Schweiz
Telefon: 031 818 22 40
Fax: 031 818 22 59
E-Mail: bauabteilung@belp.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
09.08.2010
Bemerkungen: Die Fragen sind an die Beschaffungsstelle zu richten:
Zeltner Ingenieure AG, Dorfstrasse 55, 3123 Belp
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 18.08.2010
Formvorschriften: Der Poststempel ist massgebend.
Die Offerten sind verschlossen in einem Couvert mit dem Kennwort "Erschliessung Parz. 541, Stockmattweg Belp" einzureichen.
1.5 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Bauauftrag
1.8 Gemäss WTO/GATT-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Erschliessung Parzelle 541Stockmattweg Belp
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45230000 - Bauarbeiten für Rohrleitungen, Fernmelde- und Stromleitungen, für Autobahnen, Straßen, Flugplätze und Eisenbahnen; Nivellierungsarbeiten.
2.5 Detaillierter Projektbeschrieb
Strassenbau, Länge 130m
Werkleitungsbau für Wasser, Elektro und Kommunikation, Länge je 130m
2.6 Ort der Ausführung
Stockmattweg, 3123 Belp
2.7 Aufteilung der Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Ausführungstermin
Beginn 04.10.2010 und Ende 17.12.2010

3. Bedingungen
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der nachstehenden Kriterien
 Preis Gewichtung 80%
 Qualität des Angebotes und der Unterlagen Gewichtung 20%
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: Keine
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
90 Tage ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 14.07.2010 bis 18.08.2010
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch

4. Andere Informationen
4.6 Offizielles Publikationsorgan
www.simap.ch (Originaltext) und Amtsblatt des Kantons Bern (gleichentags oder bis 14 Tage später).
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen seit ihrer Publikation im Amtsblatt des Kantons Bern mit Beschwerde beim Regierungsstatthalteramt Bern-Mittelland, Poststrasse 25, 3071 Ostermundigen angefochten werden. Eine allfällige Beschwerde muss einen Antrag, die Angabe von Tatsachen und Beweismitteln, eine Begründung sowie eine Unterschrift enthalten. Die angefochtene Ausschreibung und greifbare Beweismittel sind beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.