Erschliessung Seeblick / Tief- und Strassenbauarbeiten


3087020 Amtsblatt SZ - 02.12.2011
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kant. Amtsblatt SZ)
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  nein


Auftraggeberin: Gemeinde Wangen, vertreten durch den Gemeinderat Wangen.

Verfahrensart: Offenes Verfahren gemäss Art. 12 Abs. 1 Bst. a der Interkantonalen
Vereinbarung über das öffentliche Beschaffungswesen (IVöB) vom 25. November 1994/15. März 2001 (SRSZ 430.120.1).

Staatsvertragsbereich unterstellt: nein.

Sprache Vergabeverfahren: deutsch.

Gegenstand: Bau einer circa 300 Meter langen Erschliessungsstrasse in steiler Hanglage. Im Zusammenhang mit der Strasse sind circa 430 Laufmeter Stützmauern bis zu sechs Meter Höhe zu erstellen. Ebenfalls werden zusammen mit der Strasse Schmutz- und Meteorwasserleitungen, eine Meteorwasserretentionsanlage sowie ein EW-Rohrblock erstellt.

Leistungsumfang Tief- und Strassenbauarbeiten: Die Hauptkubaturen betragen (alles Circa-Masse): Aushubarbeiten 7000 m3, Kies für Fundationsschicht 1500 m3, Dammschüttung und Auffüllungen 7500 m3, Belag 720 t, Konstruktionsbeton 950 m3, Mikropfähle 200 Stück, permanente Nagelwand 1000 m2, temporäre Baugrubensicherung 800 m2, Randabschlüsse 900 m, Schmutzwasserleitung 340 m, Meteorwasserleitung 370 m, Strassensammler 15 Stück, Kontrollschächte 27 Stück.

Teilangebote: nicht zulässig.

Varianten: nicht zugelassen.

Aufteilung in Lose: nein.

Ausführungstermin: Baubeginn April 2012.

Eignungskriterien und Nachweise: siehe Ausschreibungsunterlagen.
Zuschlagskriterien: siehe Ausschreibungsunterlagen.

Bezugsstelle Unterlagen: Die Bewerbungsunterlagen für das offene Verfahren werden nur an die Teilnehmer der Begehung abgegeben. An Lieferanten werden keine Submittentenlisten und Offertunterlagen abgegeben.
Begehung: Es findet eine Begehung statt. Die Teilnahme an der Begehung ist für die Unternehmer zwingend. Datum: Donnerstag, 15. Dezember 2011, 11.00 Uhr, Treffpunkt: südlich Seestrasse 44, 8855 Wangen/südlich der Kreuzung Seestrasse-Allmeindstrasse zwischen Wangen und Nuolen.
Die Unternehmer haben sich für die Begehung bis Montag, 12. Dezember 2011, schriftlich bei P. Meier & Partner AG, Tellstrasse 1, 8853 Lachen, per Fax 055 451 00 20 oder per E-Mail: info@ingmeier.ch anzumelden.

Fragen zur Offerte: Schriftlich bis spätestens Mittwoch, 11. Januar 2012, an die P. Meier & Partner AG, Tellstrasse 1, 8853 Lachen. Die Fragenbeantwortung erfolgt schriftlich bis Mittwoch, 18. Januar 2012, an alle Unternehmer.

Eingabetermin und Ort: Gemeinde Wangen, Seestrasse 2, 8855 Wangen, versehen mit dem Vermerk «Angebot Groberschliessung Seeblick, Wangen» bis spätestens Freitag, 3. Februar 2012, durch direkte Übergabe bei der Eingabestelle bis 12.00 Uhr oder per Post (Stempel Schweizer Poststelle, A-Post, Aufgabe > 1000 g vor 12.00 Uhr).

Offertöffnung: Öffentlich. Mittwoch, 8. Februar 2012, 14.00 Uhr, Gemeindeverwaltung Wangen, Sitzungszimmer 2. OG, Seestrasse 2, 8855 Wangen.

Arbeits- und Bietergemeinschaften: sind zugelassen.

Sprache für Angebote: deutsch.

Verhandlungen: Es werden keine Verhandlungen geführt.

Rechtsmittelbelehrung: Gegen diese Ausschreibung kann innert zehn Tagen seit der Publikation im kantonalen Amtsblatt beim Verwaltungsgericht des Kantons Schwyz schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde muss einen Antrag, eine Darstellung des Sachverhalts sowie eine Begründung enthalten. Diese Ausschreibung ist beizulegen. Es gelten keine Gerichtsferien.

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.