Erweiterung / Neubau Kaserne Wil


1416331 Amtsblatt NW - 14.02.2007
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kant. Amtsblatt NW)
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  keine Angaben


Ausschreibung von Bauarbeiten gemäss dem Gesetz über das öffentliche Beschaffungen (Submissionsgesetz) vom 7. Februar 2001 und der Vollzugsverordnung zum Gesetz über das öffentliche Beschaffungen (Submissionsverordnung) des Kantons Nidwalden vom 6. Juli 2004:

Auftraggeberin:
Baudirektion des Kantons Nidwalden
vertreten durch das Hochbauamt Nidwalden
Buochserstrasse 1
6370 Stans

Vergabeverfahren: Offenes Verfahren

Objekt: Erweiterung / Neubau Kaserne Wil, 6370 Oberdorf
Gegenstand der Arbeiten: BKP 463.1
Platzgestaltung (HMT - Beläge und Entwässerung)
Ausführungstermin ab ca. Ende April 2007 gemäss Terminprogramm

Sprache des Vergabeverfahrens: deutsch

Eignungskriterien:
- Erfahrung bei gleichwertigen od. ähnlichen Arbeitsgattungen
- Technische, unternehmerische und wirtschaftliche Leistungsfähigkeit
- Kredit und Vertrauenswürdigkeit

Zuschlagskriterien:
- Preisangebot
- Qualifikation / Referenzen
- Firmenstruktur / Leistungsfähigkeit
- Termine

Bezugsquelle Unterlagen: Die Ausschreibungsunterlagen sind kostenlos und können ab sofort bei Bühlmann Architekten AG unter Beilage eines adressierten und mit Fr. 6.- frankiertem Rückantwortkuvert C4 mit der gewünschten BKP- Nr. schriftlich bis Dienstag, 27. Februar 2007 bestellt werden.

Bezugsort Adresse: Bühlmann Architekten AG, Werkhofstrasse 8, Postfach, 6052 Hergiswil

Versand Unterlagen: Ab Freitag, 02. März 2007

Eingabetermin / Eingabeform: Die Angebote müssen bis spätestens Mittwoch, 28. März 2007 um 16.00 Uhr im Besitz der Auftraggeberin sein. Die Angebote sind in einem verschlossenen Kuvert mit folgender Aufschrift einzureichen: Submission Erweiterung Kaserne Wil, Oberdorf / Arbeitsgattung BKP Nr. 463.1

Rechtsmittelbelehrung: Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen seit der 1. Publikation im Amtsblatt des Kantons Nidwalden Beschwerde beim Verwaltungsgericht des Kantons Nidwalden, Rathausplatz 1, 6371 Stans, erhoben werden. Die Beschwerde muss einen Antrag sowie eine Begründung enthalten

Hochbauamt Nidwalden

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.