Erweiterung und Neubau Turnhalle Schulanlage Steig Schaffhausen


6914486 SIMAP - 10.07.2020
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Wettbewerb - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Selektives Verfahren
- Auftragsart:  Wettbewerb
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Hochbauamt Stadt Schaffhausen
Beschaffungsstelle/Organisator
Einwohnergemeinde Schaffhausen
vertreten durch das Hochbauamt
Thomas Hess
Münstergasse 30
8200 Schaffhausen
Schweiz
Telefon: 052 632 53 74
Fax:
E-Mail: thomas.hess@stsh.ch
URL:
1.2 Teilnahmeanträge sind an folgende Adresse zu schicken
Basler & Hofmann AG
Herr Christoph Dettling
Forchstrasse 395
8032 Zürich
Schweiz
Telefon: 044 387 11 22
Fax:
E-Mail: christoph.dettling@baslerhofmann.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
13.08.2020
Bemerkungen: Im Rahmen der Präqualifikation werden keine Fragen beantwortet oder Auskünfte erteilt.
1.4 Schlusstermin für die Einreichung der Teilnahmeanträge
Datum: 13.08.2020
Uhrzeit: 16:00
Formvorschriften: Vermerk auf Couvert: "Präqualifikation Projektwettbewerb Erweiterungsneubau Turnhalle Steig Schaffhausen"
1.5 Typ des Wettbewerbs
Projektwettbewerb
1.6 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.7 Verfahrensart
Selektives Verfahren
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Wettbewerbsobjekt
2.1 Art der Wettbewerbsleistung
Architekturleistung
2.2 Projekttitel des Wettbewerbes
Erweiterung und Neubau Turnhalle Schulanlage Steig Schaffhausen
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 71200000 - Dienstleistungen von Architekturbüros
CPV: 71000000 - Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen
CPV: 71420000 - Landschaftsgestaltung
BKP: 291 - Architekt
BKP: 296 - Spezialisten
2.5 Projektbeschrieb
Neubau Turnhalle und Erweiterung der Schulanlage um zusätzliche Klassenzimmer, Gruppenräume und die Räume der Tagesstruktur. Im Weiteren ist der Umgang mit der erhaltenswerten Sternwarte, die Aussenraumgestaltung mit den verschiedenen Funktionen und der Erhalt des Baumbestandes zu planen.
2.6 Realisierungsort
Stokarbergstrasse, 8200 Schaffhausen
2.7 Aufteilung in Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Realisierungstermin
Bemerkungen: Die Termine richten sich nach der Projektkreditgenehmigung.

3. Bedingungen
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Entscheidkriterien
aufgrund der nachstehenden Kriterien
 Architektur
 Landschaftsarchitektur
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Teilnahmeunterlagen
Kosten: keine
3.12 Vorgesehener Termin für die Bestimmung der ausgewählten Teilnehmer
21.09.2020
3.13 Vorgesehene Frist für die Einreichung des Angebotes
01.02.2021
3.14 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.15 Gültigkeit des Angebotes
180 Tage ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.16 Bezugsquelle für Teilnahmeunterlagen zur Präqualifikation
unter www.simap.ch
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL:
Teilnahmeunterlagen für die Präqualifikation sind verfügbar ab: 10.07.2020 bis 13.08.2020
Sprache der Teilnahmeunterlagen: Deutsch
Weitere Informationen zum Bezug der Wettbewerbsunterlagen: ohne Angaben

4. Andere Informationen
4.1 Namen der Mitglieder und der Ersatzleute der Jury sowie allfälliger Experten
Anna Jessen (Vorsitz)
Marcel Angele
Sandro Balliana
Dölf Rütimann (Ersatz)
Katrin Bernath
Raphaël Rohner
Karin Brand
Christoph Schmutz (Ersatz)
Lukas Wallimann (Experte)
Felix Guhl (Experte)
Fabian Hauser (Experte)
Thomas Hess (Experte)
4.2 Ist der Entscheid der Jury verbindlich?
Nein
4.3 Gesamtpreissumme
Die gesamte Summe für Preise, Entschädigungen und Ankäufe beträgt CHF 140'000.- exkl. MWST. Termingerecht eingereichte, vollständige und vom Preisgericht zur Beurteilung zugelassene Projektvorschläge werden mit einem festen Betrag von CHF 4'000.- exkl. MWST entschädigt. Die verbleibende Preissumme im Ermessen des Preisgerichts wird für Preise und allfällige Ankäufe verwendet. Die Auftraggeberin beabsichtigt 3 - 5 Preise zu vergeben.
4.4 Besteht ein Anspruch auf feste Entschädigung?
Nein
4.5 Anonymität
Die Verfahrensbegleitung stellt die Wahrung der Anonymität sicher. Für durch Teilnehmer selbst verschuldete Verletzungen der Anonymität übernimmt die Verfahrensbegleitung keine Verantwortung. Das Preisgericht entscheidet in einem solchen Fall abschliessend über das weitere Vorgehen.
4.11 Rechtsmittelbelehrung
Gegen die vorliegende Ausschreibung kann gemäss Art. 15 Abs. 1 IVöB innert 10 Tagen seit Eröffnung der Ausschreibung beim Obergericht des Kantons Schaffhausen, Frauengasse 17, 8200 Schaffhausen, schriftlich und begründet Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerde hat einen Antrag und dessen Begründung zu enthalten und ist im Doppel einzureichen. Die angefochtenen Ausschreibungsunterlagen und vorhandene Beweismittel sind beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.