EWD Elektrizitätswerk Davos AG, Umbau und Inbetriebnahme des einschaltbereiten Unterwerkes UW Platz


1856705 Amtsblatt GR - 24.07.2008
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kant. Amtsblatt GR)
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  ja


Ausschreibung

Ausschreibung und offenes Verfahren gemäss GATT/WTO unter Vorbehalt der Projekt- und Kreditgenehmigung der zuständigen Instanzen.

Auftraggeber: EWD Elektrizitätswerk DAVOS AG, Talstrasse 35 7270 Davos Platz

Projekt- und Bauleitung: EWD Elektrizitätswerk DAVOS AG, Talstrasse 35, 7270 Davos Platz

Auftrag: Umbau und Inbetriebsetzung des einschaltbereiten Unterwerkes UW Platz, insbesondere umfassend Lieferung, Einbringung, Montage und Inbetriebsetzung der Schaltanlagen Hoch- und Mittelspannung, des Leitsystems sowie weitere technische Hilfs- und Nebensysteme samt Anpassungen und Einbindung an die bestehenden technischen Hilfs- und Nebeneinrichtungen

Teilangebote: Teilangebote sind nicht zulässig

Bieter- Gemeinschaften: Bietergemeinschaften sind nicht zulässig

Ausführungs- /Liefertermine: Beginn Umbau Juni 2009, Bauvollendung Mai 2012
1. Lieferung August 2010
- Schaltanlage 50kV
- Leitsystem
- Hilfs- und Nebeneinrichtungen
- div. Anschluss- und Installationsarbeiten
2. Lieferung Juni 2011
- Schaltanlage 8kV
- div. Anschluss- und Installationsarbeiten

Begehung: obligatorische Begehung am 14. August 2008, 14:00 Uhr Eine Nichtteilnahme hat den Ausschluss des Anbieters zur Folge.

Verbindlichkeit der Angebote: 6 Monate

Eingabefrist: 10. Oktober 2008, massgebend ist:
- Poststempel schweizerischen Poststelle mit leserlichem Poststempel, oder
- persönliche Übergabe des Angebotes in einem verschlossenen Umschlag/Paket bis spätestens 10. Oktober 2008 um 16:00 Uhr

Vermerk (Stichwort): Umbau Unterwerk UW Platz

Eingabeadresse: EWD Elektrizitätswerk DAVOS AG, Talstrasse 35, 7270 Davos Platz

Angebote, die den hier genannten Anforderungen nicht entsprechen, mit unvollständig ausgefüllten oder abgeänderten Formularen, ohne den verlangten Vermerk oder unvollständig unterzeichnet sind werden vom Verfahren ausgeschlossen.

Eignungs- und Zuschlagskriterien: Angebote, welche die folgenden Eignungskriterien nicht erfüllen, werden nicht berücksichtigt.
- Erfahrungswerte des Unternehmers bezüglich realisierte Projekte mit vergleichbaren technischen Anforderungen, terminlichen Vorgaben und gleichen Umfang (mind. 5 Referenzprojekte in gleicher Komplexität)
- Organisatorische Leistungsfähigkeit im Bereich Projektabwicklung
- Verfügbarkeit von qualifiziertem und erfahrenem Personal
- Erfüllung des geforderten Leistungs- und Lieferumfangs
- Der Anbieter muss Hersteller der Hauptkomponenten sein
- Erbringung der Leistungen durch eigenes Personal (Kernkompetenzen)
- Service-, Support und Dienstleistungs-Angebot während der Realisierung und nach Inbetriebnahme

Zuschlagskriterien gemäss Ausschreibungsunterlagen

Adresse für den Bezug der Unterlagen: EWD Elektrizitätswerk Davos AG, Hr. Gisep Tönett, Stv. Vorsitzender der, Geschäftsleitung, Talstrasse 35, 7270 Davos Platz

Anmeldung für den Bezug der Unterlagen: bis 4. August 2008
Versand der Unterlagen ab 4. August 2008

Sprache des Verfahrens: Die Sprache der Ausschreibung, des Vergabeverfahrens und der Korrespondenz ist deutsch.

Offertöffnung: 15. Oktober 2008, 14:00 Uhr, in den Räumlichkeiten von EW Davos AG, Verwaltungsgebäude, Talstrasse 35, 7270 Davos Platz

Rechtsmittel- Belehrung: Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen seit Publikation beim Verwaltungsgericht des Kantons Graubünden, Obere Plessurstrasse 1, 7000 Chur, schriftlich Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren, deren Begründung mit Angaben der Beweismittel sowie die rechtsgültigen Unterschriften zu enthalten.

Elektrizitätswerk Davos AG Davos, Juli 2008

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.