Fachberatungsleistungen für die Weiterentwicklung der IT-Servicemanagement-Plattform Heat


5078753 Amtsblatt LU - 06.08.2016
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Vergebene Aufträge - Kantonales Amtsblatt LU)
- Auftragsart:  Dienstleistungsauftrag
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  nein


1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers:
Bedarfsstelle/Vergabestelle: Luzerner Kantonsspital (LUKS) - Informatik
Beschaffungsstelle/Organisator: Luzerner Kantonsspital (LUKS) - Informatik,
zuhanden Dr. Stefan Hunziker, 6000 Luzern,Telefon 041 205 25 24, www. luks.ch.

1.2 Art des Auftraggebers: andere Träger kantonaler Aufgaben.

1.3 Verfahrensart: Einladungsverfahren.

1.4 Auftragsart: Dienstleistungsauftrag.

1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen bzw. Staatsvertrag: nein.

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Gegenstand der Beschaffung:
- Fachberatungsleistungen für die Weiterentwicklung der IT-Servicemanagement-Plattform Heat,
- Implementierungs- und Konfigurationsleistungen Heat,
- Softwarewartungsvertrag Heat ab 2017,
- Betriebsunterstützung (3rd-Level-Support).

2.2 Umfang der Beschaffung:
Dienstleistungen im Umfang von maximal 40 Personentagen pro Jahr, Softwarewartungsvertrag
für folgende Lizenzierungen:
- 20 Help Desk Bundle concurrent,
- 5 Service Desk Bundle concurrent,
- 3 Service Management Bundle concurrent,
- 2800 zusätzliche Service Catalog User.

3. Zuschlagsentscheid
3.1 Berücksichtigte Anbieter / Liste der Anbieter: Proventx AG, Industriestrasse 1,
Altstätten. Preis: Fr. 230 000.- (Kostendach).

3.2 Begründung des Zuschlagsentscheids: Proventx AG ist ein namhafter Schweizer
Softwareanbieter (ISO-zertifiziert und Serviceprovider für eine Bankengruppe,
Mitarbeiter sind ITIL-zertifiziert) und positioniert sich eindeutig als Technologiepartner,
insbesondere als Serviceprovider und Softwareentwickler für Heat.
Im Weiteren bietet Proventx erweiterte technologische Kompetenzen im Bereich
SAP-Schnittstellen und SCCM (Softwareverteilung) an, welche für die
Aufgabenstellung von Vorteil sein werden. Im durchgeführten Verfahren und
im konkreten Anwendungsfall weist sich Proventx AG als das wirtschaftlich
beste Angebot aus.

4. Andere Informationen
4.1 Datum des Zuschlags: 22. Juli 2016.

4.2 Rechtsmittelbelehrung: Gegen diese Verfügung kann innert zehn Tagen seit der
Publikation beim Kantonsgericht Luzern, 4. Abteilung, Obergrundstrasse 46,
Postfach 3569, 6002 Luzern, Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerde
hat einen Antrag und dessen Begründung zu enthalten und ist im Doppel einzureichen.

Luzern, 3. August 2016
Luzerner Kantonsspital - Informatik

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.