Fassungen Val Mila


2505262 Amtsblatt GR - 08.07.2010
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kant. Amtsblatt GR)
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  keine Angaben


Auftraggeber: Corporaziun Aua Cristalla, 7188 Sedrun energia alpina, 7188 Sedrun

Verfahrensart: offenes Verfahren

Auftrag: Fassungen Val Mila
Baumeisterarbeiten
Quellfassungen 3 Stk.
V-Gräben ca. 5'800 m3
Grubenaushub ca. 550 m3
Schalung ca. 450 m2
Beton ca. 200 m3
Kabelschutzrohre ca. 2'000 m3

Sanitär
Verlegung von bauseits gelieferten Druckleitungen und Formstücken
Druckrohre DN 150 ca. 1'270 m
Druckrohre DN 200 ca. 1'420 m
Variante DN 250
Bogen ca. 90 Stk.
Schubsicherungen ca. 520 Stk.

Liefern und Verlegen von Druckleitungen und Formstücken
Druckrohre DN 200 aus PE 975 m
Bogen ca. 17 Stk.

Lieferanten
Druckrohre DN 150 ca. 1'270
Druckrohre DN 200 ca. 1'420
Variante DN 250
Bogen ca. 90 Stk.
Schubsicherungen ca. 520 Stk.

Ausführungs-/bzw. Liefertermine: ab 16. August 2010 bis 16. Dezember 2010 (3 Lose parallel)

Bezug der Unterlagen: Die Offertunterlagen können bis Freitag, 17. Juli 2010 bezogen werden:
Ingenieurbüro Iso Mazzetta, Via Principala 125, 7166 Trun

Offerteingabe: Freitag, 30. Juli 2010, (Poststempel/A-Post) in verschlossenem Couvert mit dem Stichwort «Fassungen Val Mila» an die Corporaziun Aua Cristalla, caum
postal 128, 7188 Sedrun. Angebote ohne Poststempel (Schweizerische Poststelle) oder mit unvollständig ausgefüllten oder abgeänderten Offertformularen sowie
Eingaben ohne die verlangten Beilagen oder ohne den verlangten Vermerk auf dem Couvert sind ungültig.

Öffnung der Angebote: Dienstag, 3. August 2010, 13.30 Uhr, Edifeci Tecnic, 7188 Sedrun

Verbindlichkeit der Angebote: 12 Monate

Auskunftsstelle: Ingenieurbüro Iso Mazzetta, Via Principala 125, 7166 Trun, Tel. 081 943 17 22

Rechtsmittelbelehrung:
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach Publikation beim Verwaltungsgericht des Kantons Graubünden, Obere Plessurstrasse 1, 7001 Chur, schriftlich
Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren sowie deren Begründung mit Angabe der Beweismittel zu enthalten.

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.