FbE17 Niederglatt, W. 25, 28, 29, 124, Gl. 12


5323262 SIMAP - 24.02.2017
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Zuschlag - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Nein

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Schweizerische Bundesbahnen SBB
Beschaffungsstelle/Organisator
Infrastruktur, Projekte, Engineering, Fahrbahn und Geomatik, Projektfactory Fahrbahn, Luzern
Jürg Haberstich
Zentralstrasse 1, Postfach 4267
6002 Luzern
Schweiz
Telefon:
Fax:
E-Mail: juerg.haberstich@sbb.ch
URL:
1.2 Art des Auftraggebers
Bund (Dezentrale Bundesverwaltung - öffentlich rechtliche Organisationen)
1.3 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.4 Auftragsart
Bauauftrag
1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Nein

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Projekttitel der Beschaffung
FbE17 Niederglatt, W. 25, 28, 29, 124, Gl. 12
2.2 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45000000 - Bauarbeiten

3. Zuschlagsentscheid
3.1 Vergabekriterien
siehe Ziffer 4.4 Gewichtung
3.2 Berücksichtigte Anbieter
Liste der Anbieter
Hinweis: ARGE VANOLI Niederglatt
Name: C. Vanoli AG, Bauunternehmung, Artherstrasse 44, 6405 Immensee, Schweiz
Preis: CHF 503'748.15
Bemerkung: Der Preis versteht sich inkl. Regie.
3.3 Begründung des Zuschlagsentscheides
Bemerkung: Beste Gesamtwirtschaftlichkeit.

4. Andere Informationen
4.1 Ausschreibung
Publikation vom: 04.11.2016
im Publikationsorgan: www.simap.ch
4.2 Datum des Zuschlags
Datum: 17.02.2017
4.3 Anzahl eingegangene Angebote
Anzahl Angebote: 6
4.4 Sonstige Angaben
Zuschlagskriterien:
ZK1: Preis
Nachweis:
Angebotspreis

ZK2: Genügende Qualifikation und Einsatzplanung für jede vorgesehene Schlüsselperson Als Schlüsselpersonen gelten:
- Bauführer (Verantwortlich für die gesamte Baustelle)
- Polier (Leiter der Arbeiten eines Bauabschnittes)
- Stellvertreter
Nachweise:
Je Schlüsselperson (Bauführer, Polier und Stellvertreter) sind folgende Nachweise zu erbringen:
- Angaben zur Ausbildung und Berufserfahrung des beteiligten Schlüsselpersonals
- 1 Projektreferenz aus den letzten 10 Jahren mit vergleichbarer Grösse, Komplexität und Aufgabenstellung der am Vorhaben beteiligten Schlüsselpersonen. Die angegebene Referenz soll im Wesentlichen die Funktion, die Aufgabenschwerpunkte und die gemachten Erfahrungen aufzeigen. Die Referenzprojekte müssen abgeschlossen sein. Stammt die geforderte Referenz von einem Subunternehmer, so hat der Anbieter eine Bestätigung des Subunternehmers beizulegen, dass er im Auftragsfall die Arbeit ausführen wird.
- Angaben zur Einsatzplanung des beteiligten Schlüsselpersonals über die gesamte Projektdauer
- Sprachkenntnisse D

ZK3: Zweckmässige Baustellenlogistik und zweckmässiger Bauablauf mit Bauprogramm innerhalb des vorgegebenen Terminrahmens
Nachweise:
Installationskonzept je Bauphase und Objekt mit folgenden Angaben:
- Liste des Schlüsselinventars und den Schlüsselgeräten auf der Baustelle mit den SBB-Zulassungen (wo erforderlich)
- Tauglichkeits- / Kapazitätsnachweis für die vorgesehenen Baustellenerschliessung, Baustellenversorgung und Baustellenentsorgung.
- Plandarstellung der vorgesehenen Baustelleneinrichtung

Vorgehenskonzept je Bauphase mit folgenden Angaben:
- Baustellenorganigramm
- Beschreibung des konkreten Bauablaufes mit gewähltem Bauvorgang unter Berücksichtigung der terminlichen, technischen, betrieblichen, sicherheitsrelevanten Abhängigkeiten für die Schlüsseltätigkeiten.

Detailliertes, stundenscharfes grafisches Bauprogramm in Weg-Zeit-Darstellung (Detaillierungsgrad wie Vertragsbauprogramm) für alle Bauphasen und Objekte. Nachweis der Leistungsannahmen für alle Bauphasen und Objekte.

ZK4: Erkennen der wichtigsten Projektrisiken
Nachweis:
Aufzeigen der 5 wichtigsten Projektrisiken, der möglichen Massnahmen zur Minderung oder Vermeidung der Risiken und Erläuterung der allfälligen Kostenauswirkungen beim Eintreten der Risiken

ZK5: Berücksichtigung der Umwelt
Nachweis:
Aufzeigen der eigenen Massnahmen zur Entsorgung der Baustellenabfälle und -abwässer sowie zur Einschränkung von Staubentwicklung und Lärmemissionen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.