Fenster aus Holz-Metall


4028366 SIMAP - 14.03.2014
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Nein

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Gustav Zollinger-Stiftung
Alters- und Pflegeheim
Beschaffungsstelle/Organisator
Itten + Brechbühl AG
Architekten/Generalplaner
Hanspeter Wetter
Technoparkstrasse 1
8005 Zürich
Schweiz
Telefon: 044 556 05 11
Fax:
E-Mail: h.wetter@ittenbrechbuehl.ch
URL:
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Gustav-Zollinger-Stiftung
Josef Zimmermann
Aeschstrasse 8
8127 Forch
Schweiz
Telefon: +41 44 806 14 14
Fax:
E-Mail:
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 11.04.2014
Uhrzeit: 15:00
Formvorschriften: Eingang am Eingabeort massgebend (nicht Poststempel)
1.5 Art des Auftraggebers
Andere Träger kommunaler Aufgaben
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Bauauftrag
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Nein

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Fenster aus Holz-Metall
2.3 Aktenzeichen / Projektnummer
3226 Zollingerheim
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45000000 - Bauarbeiten
BKP: 221.1 - Fenster aus Holz/Metall
2.5 Detaillierter Projektbeschrieb
Mit der Sanierung und Erweiterung des Hauptgebäudes sollen die architektonische Qualität und die Struktur der Anlage erhalten bleiben und durch die Erweiterung des Westtrakts und der Aufstockung mit 8 Bewohnerzimmer, 4 Büros und einem zusätzlichen Bettenlift aufgewertet werden. Diese neue bauliche Substanz soll einen zeitgemässen Betrieb der Anlage ermöglichen.
Der Speisesaal und die Cafeteria mit Eingangssituation werden ebenfalls mit großflächigen Verglasungen versehen. Sie treten somit auch im Inneren hell, großzügig und freundlich in Erscheinung. Ein ebenfalls wichtiges architektonisches Thema ist die Bereinigung der Zugangs-Situation mit neuem Haupteingang an der Westfassade, welcher die Visitenkarte des Gebäudes neu definiert.
Der Zugang von der Aeschstrasse und vom Parkplatz her wird neu klar als Hauptzugang ausgebildet. Der Besucher gelangt direkt vom Parkplatz, entlang des Gartenrestaurants durch den großzügigen Windfang in den neuen, lichtdurchfluteten, einladenden Cafeteriabereich, wo er an der markant gelegenen Empfangstheke empfangen und bedient wird.
2.6 Ort der Ausführung
Forch, Gemeinde Maur
2.7 Aufteilung in Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Ausführungstermin
Beginn 26.05.2014 und Ende 28.08.2015
Bemerkungen: Siehe auch Ausschreibungsunterlagen.

3. Bedingungen
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: keine
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
oder zu beziehen von folgender Adresse:
Itten + Brechbühl AG
Architekten/Generalplaner
Hanspeter Wetter
Technoparkstrasse 1
8005 Zürich
Schweiz
Telefon: 044 556 05 11
Fax:
E-Mail: h.wetter@ittenbrechbuehl.ch
URL:
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 17.03.2014 bis 04.04.2014
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch

4. Andere Informationen
4.3 Verhandlungen
Keine
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen, von der Publikation an gerechnet, beim Verwaltungsgericht des Kantons Zürich, Postfach, 8090 Zürich, schriftlich Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerdeschrift ist im Doppel einzureichen. Sie muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtene Ausschreibung ist beizulegen. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und, soweit möglich, beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.