Flughafen Zürich; Div. WC-Anlagen sanieren


1453339 SIMAP - 02.04.2007
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Auftragsart:  Bauauftrag 
- Verfahrensart:  offenes 
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Nein 


1. Vergabestelle   
1.1 Vergabestelle   Unique, Flughafen Zürich AG 
Organisator/-in des Beschaffungsverfahrens   
- Organisator/-in   Engineering HLKKS
- Ansprechperson   Edwin Banz
- Adresse   Postfach
- Postleitzahl   8058
- Ort   Zürich-Flughafen
- Land   Schweiz
- Telefon   043 816 34 47
- Fax   043 816 79 49
- E-mail   edwin.banz@unique.ch
1.2 Art der Vergabestelle    Andere 
2. Beschaffungsobjekt   
2.1 Name des Projekts    Flughafen Zürich; Div. WC-Anlagen sanieren
2.2 Art des Bauauftrages    Ausführung 
2.3 Referenz des Dossiers   H.B10H1
2.5 Kurzbeschrieb der zu beschaffenden Leistung    Hochbau: Sanierung der WC-Anlagen und Garderoben (Nasszellen) in den Bereichen B10 Busgate, PB Parkhaus 3, A1 Bürotrakt, T12 Bürohaus Werft 2, T15 Malerei Werft 1, Fracht West
BKP 25 Sanitäre Anlagen
2.6 Ausführungsort   Flughafen Zürich
2.7 Ausführungstermin  
- Anfang    30/07/2007
- Ende    31/12/2007
2.8 Beschaffung(en)    Eine Beschaffung ohne Lose 
2.9 Teilangebote   Nicht zulässig 


Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.