Forschungsstation Früebüel, Umbau und Erweiterungen
Ferblanterie, Protection contre la foudre, Couverture


6041396 SIMAP - 12.09.2018
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Nicht vorhanden
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Eidgenössische Technische Hochschule Zürich
Beschaffungsstelle/Organisator
ETH Zürich, Abteilung Immobilien
Simon Pfenninger
Kreuzplatz 5, KPL
8092 Zürich
Schweiz
Telefon: +41 44 633 84 30
Fax: +41 44 632 15 47
E-Mail: pfenninger-simon@ethz.ch
URL: www.immobilien.ethz.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Adresse gemäss Kapitel 1.1
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
01.10.2018
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 24.10.2018
Uhrzeit: 16:00
1.5 Art des Auftraggebers
Bund (Dezentrale Bundesverwaltung - öffentlich rechtliche Organisationen)
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Nicht vorhanden
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Forschungsstation Früebüel, Umbau und Erweiterungen
Ferblanterie, Protection contre la foudre, Couverture
2.3 Aktenzeichen / Projektnummer
3646.0044.AA_VEF_BKP 222 / 224
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45000000 - Bauarbeiten
BKP: 222 - Spenglerarbeiten
BKP: 223 - Blitzschutz
BKP: 224 - Bedachungsarbeiten
2.5 Detaillierter Projektbeschrieb
L'exploitation agricole Früebüel est utilisée depuis 1989 par l'EPF de Zurich comme station de recherche. Elle se trouve sur la montagne surplombant Walchwil, à une altitude de 1 000 m au-dessus du niveau de la mer, dans la zone montagneuse II.
Pour cette station de recherche, les bâtiments dédiés aux bêtes doivent être adap-tés pour que les animaux qui passent l'été sur l'Alp Weissenstein puissent rester à la ferme du Früebüel pendant l'hiver. C'est pourquoi des adaptations des installa-tions de l'exploitation sont nécessaires afin de pouvoir loger les moutons dans l'ancienne étable. En outre, une extension de la zone de l'étable à stabulation libre est nécessaire pour accueillir les vaches allaitantes et pour installer des postes de recherche flexibles (également pour les vaches laitières) ainsi que pour couvrir les besoins en espace de stockage pour le lisier et adapter l'espace de stockage des aliments pour animaux.
2.6 Ort der Ausführung
Früebüel, 6318 Walchwil ZG
2.7 Aufteilung in Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Ausführungstermin
Beginn 01.12.2018 und Ende 30.11.2019

3. Bedingungen
3.2 Kautionen / Sicherheiten
keine
3.5 Bietergemeinschaft
zugelassen
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: keine
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL:
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch

4. Andere Informationen
4.1 Voraussetzungen für nicht dem WTO-Abkommen angehörende Länder
keine
4.3 Verhandlungen
bleiben vorbehalten
4.4 Verfahrensgrundsätze
Le pouvoir adjudicateur adjuge des marchés publics pour des prestations en Suisse uniquement à des adjudicataires qui garantissent le respect des dispositions sur la protection des travailleurs, les conditions de travail et l'égalité de salaire entre hommes et femmes.
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Conformément à l'art. 30 LMP, la présente publication peut être attaquée, dans un délai de 20 jours à compter de sa notification, auprès du Tribunal administratif fédéral, case postale, 9023 St. Gall. Le mémoire de recours, à présenter en deux exemplaires, indiquera les conclusions, motifs et moyens de preuve et portera la signature de la partie recourante ou de son mandataire; y seront jointes une copie de la présente publication et les pièces invoquées comme moyens de preuve, lorsqu'elles sont disponibles.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.