Gärtnerarbeiten, Bituminöse Beläge Neubau Technisches Zentrum Holligen


1444607 SIMAP - 22.03.2007
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Auftragsart:  Bauauftrag 
- Verfahrensart:  offenes 
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja 


1. Vergabestelle   
1.1 Vergabestelle   Stadt Bern Energie Wasser Bern Beschaffungsausschuss  
Organisator/-in des Beschaffungsverfahrens   
- Organisator/-in   Energie Wasser Bern
Sekretariat Beschaffungsausschuss
- Adresse   Monbijoustrasse 11, Postfach
- Postleitzahl   3001
- Ort   Bern
- Land   Schweiz
- Telefon   031 321 92 50
- E-mail   verena.jordi@ewb.ch
- Internet-Adresse   www.ewb.ch
1.2 Art der Vergabestelle    Gemeinde 
2. Beschaffungsobjekt   
2.1 Name des Projekts    Gärtnerarbeiten, Bituminöse Beläge Neubau Technisches Zentrum Holligen
2.2 Art des Bauauftrages    Ausführung 
2.3 Referenz des Dossiers   Gärtnerarbeiten, Hartbeläge Neubau TZ Holligen
2.4 Gemeinschaftsvokabular (CPV)    45112430
45233250
2.5 Kurzbeschrieb der zu beschaffenden Leistung    BKP 421 Gärtnerarbeiten:
Ca. 3´000 m2 neue Umgebungsgestaltung mit Mergel- und Grünflächen.

BKP 461 Hartbeläge:
Ca. 4´000 m2 neue Asphaltbeläge inkl. Fundationen.
2.6 Ausführungsort   ewb-Areal Holligen, Stöckackerstrasse 33, 3018 Bern
2.7 Ausführungstermin  
- Angaben   Beginn der Leistungen: Juli 2007
Beendigung der Leistungen: Oktober 2007
2.8 Beschaffung(en)    Eine Beschaffung ohne Lose 
2.9 Teilangebote   Nicht zulässig 
- Bemerkung   Die beiden BKP 421 und 461 werden separat ausgeschrieben. Innerhalb der einzelnen BKP-Positionen sind keine Teilangebote zugelassen. Aus wirtschaftlichen und terminlichen Gründen behält sich die Bauherrschaft das Recht vor, die Arbeiten in verschiedenen Losen zu vergeben.
2.10 Varianten   Gleichwertige Offertvarianten sind ergänzend zum Grundangebot zugelassen, müssen jedoch als separates Dokument beigelegt werden. Die originalen Ausschreibungsunterlagen dürfen nicht abgeändert werden.


Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.