Generalplanerleistungen Infrastrukturbauten/Hochbauten


1410986 Amtsblatt SO - 26.01.2007
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kant. Amtsblatt SO)
- Auftragsart:  Dienstleistungsauftrag
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  ja


1. Objekt/Art Infrastrukturbauten/Hochbauten für den Übungstunnel für der Leistung: Ereignisdienste in Balsthal, Generalplanerleistungen.

2. Auftraggeberin: ifa Interkantonales Feuerwehr-Ausbildungszentrum, Industriezone Klus, 4710 Balsthal.

3. Art des Verfahrens: Offenes Verfahren, Ausschreibung nach dem GATT/WTOAbkommen und gemäss kantonaler Gesetzgebung über öffentliche Beschaffungen.

4. Sprache des Verfahrens: Deutsch.

5. Gegenstand und BPK 291, 292, 293, 294, 295, 296, 298; Umfang Generalplanerteam (100% Teilleistungen) für die Infrastrukdes Auftrags: turbauten/Hochbauten des Übungstunnels für Ereignisdienste in Balsthal; Bauvolumen ca. CHF 20 Mio.

6. Teilangebote: Sind unzulässig.

7. Zeitpunkt Vergabe April 2007; Planungsbeginn April 2007; Abschluss der Ausführung: voraussichtlich Ende 2009.

8. Bezugsquelle: Die Angebotsunterlagen können ab 31. Januar 2007 mit einem beigelegten und frankierten Briefumschlag C4 beim Ausschreibungssekretariat i+k Architekten, Ausschreibung ifa», Zugerbergstrasse 43, 6300 Zug, bezogen werden.

9. Obligatorische Am 13. Februar 2007 um 9.00 Uhr, Interkantonales Feuer- Begehung: wehr-Ausbildungszentrum, Industriezone Klus, 4710 Balsthal.

10. Fragestellung: Schriftlich und anonym bis am 19. Februar 2007, 11.00 Uhr (Eingangsdatum bei nachstehender Adresse), i+k Architekten, Zugerbergstrasse 43, 6300 Zug.

11. Einreichung Bis spätestens 16. März 2007 (Datum des Poststempels), der Angebote: verschlossen mit der Aufschrift «Ausschreibung Generalplanerteam - Angebot» beim ifa, Interkantonales Feuerwehr- Ausbildungszentrum, Industriezone Klus, 4710 Balsthal. Die Angebotssteller werden schriftlich über das Ausschreibungsergebnis orientiert.

12. Allgemeine Verspätete oder unvollständige Angebote werden nicht Bedingungen: berücksichtigt.

13. Eignungskriterien: - Fachkenntnisse Team: Qualifikation und Erfahrung der anbietenden Unternehmung(en)

- Fachkenntnisse Schlüsselpersonen: Qualifikation und Erfahrung
- Kapazität: Personelle und materielle Verfügbarkeit
- Teambildung und Gesamtangebot

14. Zuschlagskriterien:
Angebotspreis 50%
Qualifikation der Schlüsselpersonen 30%
Referenzen Firmen 10%
Organisation 10%

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.