Generalplanersubmission im selektiven Verfahren für die Instandsetzung des Schulhauses Kemmatten A in Hünenberg


6810087 SIMAP - 24.04.2020
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Selektives Verfahren
- Auftragsart:  Nicht vorhanden
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Nein

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Einwohnergemeinde Hünenberg
Beschaffungsstelle/Organisator
Einwohnergemeinde Hünenberg
Donato Andrianello
Chamerstrasse 11
6331 Hünenberg
Schweiz
Telefon: 041 784 44 44
Fax:
E-Mail: donato.andrianello@huenenberg.ch
URL: www.huenenberg.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Caretta+Weidmann Baumanagement AG
Martin Greutmann
Langgrütstrasse 112
8047 Zürich
Schweiz
Telefon: +41 79 293 61 31
Fax:
E-Mail: m.greutmann@caretta-weidmann.ch
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 22.05.2020
Uhrzeit: 12:00
Formvorschriften: per Email oder per Post
1.5 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.6 Verfahrensart
Selektives Verfahren
1.7 Auftragsart
Nicht vorhanden
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Nein

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Dienstleistungsauftrages
EMPTY
Dienstleistungskategorie CPC: [24] Unterrichtswesen und Berufsausbildung
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Generalplanersubmission im selektiven Verfahren für die Instandsetzung des Schulhauses Kemmatten A in Hünenberg
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 71200000 - Dienstleistungen von Architekturbüros
CPV: 71221000 - Dienstleistungen von Architekturbüros bei Gebäuden
CPV: 45214800 - Gebäude für Ausbildungseinrichtungen
CPV: 45262700 - Umbau von Gebäuden
BKP: 291 - Architekt
2.5 Detaillierter Aufgabenbeschrieb
Generalplanerteam für die Planung und Begleitung der Instandsetzung des Schulhauses Kemmatten A in Hünenberg
2.6 Ort der Dienstleistungserbringung
Hünenberg
2.7 Aufteilung in Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Ausführungstermin
Bemerkungen: Gemäss Ausschreibungsunterlagen

3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
Gemäss Ausschreibung
3.2 Kautionen / Sicherheiten
Gemäss Ausschreibung
3.5 Bietergemeinschaft
Gemäss Ausschreibung
3.6 Subunternehmer
Gemäss Ausschreibung
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: CHF 0.00
3.12 Vorgesehener Termin für die Bestimmung der ausgewählten Teilnehmer
19.06.2020
3.14 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.15 Gültigkeit des Angebotes
6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.16 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL:
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 24.04.2020 bis 22.05.2020
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch

4. Andere Informationen
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen nach der Publikation im Amtsblatt des Kantons Zug beim Verwaltungsgericht des Kantons Zug, Postfach, 6301 Zug, schriftlich Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerdeschrift muss einen Antrag und eine Begründung enthalten. Der angefochtene Entscheid ist beizufügen oder genau zu bezeichnen. Die Beweismittel sind zu benennen und soweit möglich beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.