GEP Massnahmen 2013: Sanierung Schächte Stufe 0 und 1, Etappe 2


4036466 SIMAP - 21.03.2014
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Nein

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Stadt Langenthal
Beschaffungsstelle/Organisator
Stadtbauamt
Fachbereich Tiefbau
Jurastrasse 22
4901 Langenthal
Schweiz
Telefon: 062 916 22 50
Fax: 062 916 22 49
E-Mail: stadtbauamt@langenthal.ch
URL:
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Adresse gemäss Kapitel 1.1
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
01.04.2014
Bemerkungen: Fragen sind schriftlich oder per Mail zu richten an:
Scheidegger AG, Jurastrasse 29, 4900 Langenthal (info@scheidegger-ing.ch)
Die Beantwortung der Fragen wird allen Bewerbern mitgeteilt.
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 08.04.2014
Uhrzeit: 16:00
Formvorschriften: Die Angebote müssen in einem verschlossenen Umschlag, versehen mit der Adresse:
Stadtbauamt, Fachbereich Tiefbau, Jurastrasse 22, 4900 Langenthal
und der Aufschrift " Sanierung Schächte Stufe 0 und 1, Etappe 2"
bis zur Frist am Empfangsschalter des Stadtbauamtes Langenthal vorliegen.
1.5 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Bauauftrag
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Nein

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
GEP Massnahmen 2013: Sanierung Schächte Stufe 0 und 1, Etappe 2
2.3 Aktenzeichen / Projektnummer
424.109
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45231300 - Bauarbeiten für Wasser- und Abwasserrohrleitungen
CPV: 45233120 - Straßenbauarbeiten
2.5 Detaillierter Projektbeschrieb
Instandsetzungsarbeiten für öffentliche Abwasseranlagen.
Sanierung von 85 Kontrollschächten der Dringlichkeitsstufe 1

Massnahmen unter anderem:
- Aufbau Bankett und/oder Durchlaufrinne resp. Anpassung oder Erhöhung
- Ablagerungen entfernen
- Ein- und Ausläufe einpassen und abdichten
- Deckel- und Deckelrahmen sanieren/ersetzen
- Schachtleitern einbauen oder ersetzen
- Schachtrohr oder -hals sanieren
2.6 Ort der Ausführung
Nördliches Stadtgebiet von Langenthal.
2.7 Aufteilung in Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
Bemerkungen: Projektvarianten sind nicht zugelassen. Ausführungsvarianten sind unter den Voraussetzungen gemäss Ausschreibungsunterlagen zugelassen.
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Ausführungstermin
Beginn 15.09.2014

3. Bedingungen
3.5 Bietergemeinschaft
Die Vergabe der Leistungen erfolgt durch den Auftraggeber nur an eine Einzel-Unternehmung oder eine Arbeitsgemeinschaft gemäss Art. 530ff. OR.
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der nachstehenden Kriterien:
- Fachkompetenz (Referenzen, Referenzobjekte)
- Ablaufplanung (Bauprogramm inkl. Ressourcenplanung)
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der nachstehenden Kriterien
 Angebotspreis netto Gewichtung 100 %
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Anmeldung zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen erwünscht bis: 31.03.2014
Kosten: keine
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
bis: 31.07.2015
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL:
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 21.03.2014 bis 31.03.2014
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
Weitere Informationen zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen: Bestellungen schriftlich, per Mail, per Fax oder telefonisch werden nicht angenommen.

4. Andere Informationen
4.6 Offizielles Publikationsorgan
simap.ch
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen seit ihrer Publikation auf simap.ch mit Beschwerde beim Regierungsstatthalteramt Oberaargau, Schloss, Städtli 26, 3380 Wangen a. Aare angefochten werden. Eine allfällige Beschwerde muss einen Antrag, die Angaben von Tatsachen und Beweismitteln, eine Begründung sowie eine Unterschrift enthalten. Die angefochtene Ausschreibung und greifbare Beweismittel sind beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.