Gesamtleistungswettbewerb Garderobengebäude Sportanlage Spiegelfeld, 4102 Binningen


3100244 SIMAP - 15.12.2011
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Selektives Verfahren
- Auftragsart:  Wettbewerb
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Nein

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Einwohnergemeinde Binningen
Beschaffungsstelle/Organisator
Glaser Saxer Keller AG
Thomas Keller
Birsigstrasse 10
4103 Bottmingen
Schweiz
Telefon: 061 425 92 20
Fax:
E-Mail:
URL:
1.2 Teilnahmeanträge sind an folgende Adresse zu schicken
Einwohnergemeinde Binningen
Sekretariat Bauabteilung
Hauptstrasse 36
4102 Binningen
Schweiz
Telefon:
Fax:
E-Mail:
1.4 Schlusstermin für die Einreichung der Teilnahmeanträge
Datum: 06.01.2012
Uhrzeit: 16:00
Formvorschriften: Inhalt und Umfang gemäss Angaben im Dokument: "Einladung zur Präqualifikation"<>
1.5 Typ des Wettbewerbs
Gesamtleistungswettbewerb
1.6 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.7 Verfahrensart
Selektives Verfahren
1.8 Gemäss WTO/GATT-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Nein

2. Wettbewerbsobjekt
2.1 Art der Wettbewerbsleistung
Andere
2.2 Projekttitel des Wettbewerbes
Gesamtleistungswettbewerb Garderobengebäude Sportanlage Spiegelfeld, 4102 Binningen
2.3 Aktenzeichen / Projektnummer
BISP5825
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45212200 - Bauarbeiten für Sportanlagen.
2.5 Projektbeschrieb
Das kombinierte Tribünen- und Garderobengebäude der Sportanlage Spiegelfeld ist vielfach sanierungsbedürftig. Die Grösse der Garderoben und die Funktionalität der Anlage entsprechen nicht mehr den heutigen Bedürfnissen. Die Tribünenanlage ist überdimensioniert und wird in dieser Grösse nicht mehr gebraucht. Das bestehende Gebäude soll bis auf den Rohbau rückgebaut oder abgebrochen und an seiner Stelle ein Ersatzgebäude erstellt werden, welches den Bedürfnissen der Sportvereine entspricht.
2.6 Realisierungsort
Sportanlage Spiegelfeld, Ziegelweg 1, 4102 Binningen
2.7 Aufteilung der Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Realisierungstermin
Beginn 01.01.2013
Bemerkungen: Termine vorbehältlich rechtzeitige Erteilung Baubewilligung und Kreditgenehmigung

3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
Gemäss Angaben auf dem Dokument "Einladung zur Präqualifikation"
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Entscheidkriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Teilnahmeunterlagen
Kosten: Keine<>
3.11 Anzahl max. zugelassener Teilnehmer
5
3.11 Anzahl max. zugelassener Teilnehmer
Bemerkungen: Im Präqualifikationsverfahren werden 5 Teams von Generalunternehmer und Architekt für den anonym durchzuführenden Wettbewerb selektioniert
3.12 Vorgesehener Termin für die Bestimmung der ausgewählten Teilnehmer
07.02.2012
3.13 Vorgesehene Frist für die Einreichung des Angebotes
25.05.2012
3.14 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.16 Bezugsquelle für Teilnahmeunterlagen zur Präqualifikation
unter www.simap.ch
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL:
Sprache der Teilnahmeunterlagen: Deutsch
Weitere Informationen zum Bezug der Wettbewerbsunterlagen: ohne Angaben

4. Andere Informationen
4.1 Namen der Mitglieder und der Ersatzleute der Jury sowie allfälliger Experten
Sachpreisrichter: Bruno Gehrig, Gemeinderat; Mike Keller, Gemeinderat; Roger Moll, Vertreter Schwingclub; Jürg Suter, Vertreter Fussballclub;
Fachpreisrichter: Simon Hartmann, Architekt; Thomas Keller, Architekt; Darko Stula, Architekt; Daniel Wentzlaff, Architekt;
4.2 Ist der Entscheid der Jury verbindlich?
Nein
4.3 Gesamtpreissumme
Im Rahmen des Wettbewerbs stehen für Preise und feste Entschädigungen Fr. 135'000.- zur Verfügung; die Präqualifikation wird nicht vergütet.
4.4 Besteht ein Anspruch auf feste Entschädigung?
Ja
Betrag: 10'000.00
4.5 Anonymität
Der Wettbewerb wird anonym durchgeführt.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.