Gesamtplanung Quellwasserwerk Sonnenberg, Luzern


3795052 SIMAP - 26.08.2013
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Zuschlag - Quelle: SIMAP)

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle: ewl Wasser AG
Beschaffungsstelle/Organisator: ewl Wasser AG, zu Hdn. von Claudio Ganassi, Industriestrasse 6, 6002 Luzern, Schweiz, Telefon: +41 41 369 44 31, Fax: +41 41 369 44 52, E-Mail: claudio.ganassi@ewl-luzern.ch, URL http://www.ewl-luzern.ch/

1.2 Art des Auftraggebers
Andere Träger kommunaler Aufgaben

1.3 Verfahrensart
Selektives Verfahren

1.4 Auftragsart
Dienstleistungsauftrag

1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Projekttitel der Beschaffung
Gesamtplanung Quellwasserwerk Sonnenberg, Luzern

2.2 Dienstleistungskategorie
Dienstleistungskategorie CPC: [12] Architektur; technische Beratung und Planung und integrierte technische Leistungen; Stadt- und Landschaftsplanung; zugehörige wissenschaftliche und technische Beratung

2.3 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 71320000 - Planungsleistungen im Bauwesen

3. Zuschlagsentscheid
3.1 Vergabekriterien
aufgrund der nachfolgenden Angaben:
aufgrund der in Kapitel 5.8 der Verfahrensbestimmungen vom 26.01.2013 genannten Kriterien

3.2 Berücksichtigte Anbieter
Liste der Anbieter
Name: H2U aqua.plan.Ing-GmbH in Bietergemeinschaft mit Ingenieurbüro Tobler & Fuchs AG, Siemesdyk 63, 47807 Krefeld, Deutschland
Preis: CHF 2'134'000.00
Bemerkung: Preis inkl. Mehrwertsteuer

3.3 Begründung des Zuschlagsentscheides
Begründung: Gemäss den Vergabekriterien hat das Angebot der berücksichtigten Anbieterin wirtschaftlich am günstigsten abgeschnitten.

4. Andere Informationen
4.1 Ausschreibung
Publikation vom: 26.01.2013
im Publikationsorgan: Simap & Luzerner Kantonsblatt

4.2 Datum des Zuschlags
Datum: 14.08.2013

4.3 Anzahl eingegangene Angebote
Anzahl Angebote: 3

4.5 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Verfügung kann innert 10 Tagen, von der Eröffnung der Verfügung an gerechnet, beim Kantonsgericht des Kantons Luzern, Postfach 3569, 6002 Luzern, schriftlich Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerdeschrift ist im Doppel einzureichen, sie muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtene Verfügung ist beizulegen. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und soweit möglich beizulegen. Ausschlaggebend für die Eröffnung der Verfügung ist die Publikation im simap.ch.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.