Gesamtsanierung Schulanlage Fegetz - Solothurn


6914483 SIMAP - 10.07.2020
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Wettbewerb - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Selektives Verfahren
- Auftragsart:  Wettbewerb
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Einwohnergemeinde Solothurn
Beschaffungsstelle/Organisator
Stadtbauamt, Abteilung Hochbau
Erich von Allmen
Baselstrasse 7
4502 Solothurn
Schweiz
Telefon: 032 626 93 14
Fax:
E-Mail: erich.vonallmen@solothurn.ch
URL:
1.2 Teilnahmeanträge sind an folgende Adresse zu schicken
Stadtbauamt Solothurn
Sekretariat Stadtbauamt
Baselstrasse 7
4502 Solothurn
Schweiz
Telefon: 032 626 92 92
Fax:
E-Mail: stadtbauamt@solothurn.ch
1.4 Schlusstermin für die Einreichung der Teilnahmeanträge
Datum: 07.08.2020
Uhrzeit: 17:00
Formvorschriften: Bewerbung für die Phase Präqualifikation:
Die verlangten Unterlagen sind vollständig und mit allen gewünschten Angaben einseitig bedruckt einzureichen. Sie sind dem Stadtbauamt auf Einzelblättern und nicht gebunden oder geheftet zuzu-stellen. Dokumente auf Datenträgern und Email eingesandte Bewerbungen werden vom Präqualifi-kationsverfahren ausgeschlossen.

Die Bewerbungsunterlagen sind bis am 7. August 2020, 17.00 Uhr, mit der Bezeichnung " Projekt-wettbewerb Gesamtsanierung Schulhaus Fegetz Solothurn - Präqualifikation" im Stadtbauamt Solo-thurn, Baselstrasse 7 (2. Stock), 4502 Solothurn, abzugeben. Massgebend für das Einhalten der Eingabefrist ist die durch das Wettbewerbssekretariat quittierte Abgabe am Schalter (Ort und Schal-teröffnungszeiten gemäss Pkt. 3.1) oder der Poststempel (A-Post).
1.5 Typ des Wettbewerbs
Projektwettbewerb
1.6 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.7 Verfahrensart
Selektives Verfahren
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Wettbewerbsobjekt
2.1 Art der Wettbewerbsleistung
Architekturleistung
2.2 Projekttitel des Wettbewerbes
Gesamtsanierung Schulanlage Fegetz - Solothurn
2.3 Aktenzeichen / Projektnummer
1.2170.5040.350
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 71000000 - Dienstleistungen von Architektur-, Konstruktions- und Ingenieurbüros und Prüfstellen
BKP: 291 - Architekt
BKP: 292 - Bauingenieur
BKP: 293 - Elektroingenieur
BKP: 294 - HLKK-Ingenieur
BKP: 295 - Sanitäringenieur
BKP: 2977 - bkp-2977
2.5 Projektbeschrieb
Gesamtsanierung Schulanlage Fegetz inkl. zusätzlicher Einbau Kindergarten, Erweiterung Tagesschule und allgemeine Grundrissoptimierung. Anpassungen an aktuelle Vorschriften wie z. Bsp. hindernisfreies Bauen.
2.6 Realisierungsort
Schulanlage Fegetz, Frank-Buchser-Strasse 9, Solothurn
2.7 Aufteilung in Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Realisierungstermin
Bemerkungen: Voraussichtliche Projektierungsbeginn Februar 2021, Baubeginn Sommer 2023.

3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
Das Stadtbauamt der Stadt Solothurn führt einen einstufigen, anonymen Projektwettbewerb für Teams von Planerinnen und Planern im selektiven Verfahren durch. Gesucht wird ein Team mit An-bietenden von Planerleistungen in den Bereichen Architektur (Federführung), Baumanagement, Sta-tik, Fassadenplanung und Gebäudetechnik mit Erfahrung in der Umsetzung von Instandsetzungs-massnahmen. Im Rahmen der Präqualifikation nimmt das Preisgericht aufgrund der eingereichten Bewerbungsunterlagen eine Selektion nach Eignung vor. Es werden 10-12 Bewerbungen, darunter nach Möglichkeit ein bis zwei Nachwuchsbüros, für den Projektwettbewerb ausgewählt. Basis für die Teilnahmeselektion bilden die Bewerbungsunterlagen.

Nach der Präqualifikation werden den teilnehmenden Teams die Wettbewerbsunterlagen mit dem ausführlichen Wettbewerbsprogramm zugestellt. Die anonym eingereichten Wettbewerbsbeiträge werden nach einer Vorprüfung aufgrund der Zuschlagskriterien (vgl. Kapitel 5.7) beurteilt. Das Ziel des Verfahrens ist, die Ermittlung des bestmöglichen Projekts und die Wahl eines geeigneten Planerteams zu ermitteln. Das Preisgericht kann bei nicht erreichen der Verfahrensziele ein oder mehrere Projekte optional anonym überarbeiten lassen gemäss SIA 142 Art. 5.4. Die Überarbeitung wird dem Aufwand entsprechend separat entschädigt.
3.5 Bietergemeinschaften
sind zugelassen, resp. gefordert.
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Entscheidkriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Teilnahmeunterlagen
Kosten: keine
3.12 Vorgesehener Termin für die Bestimmung der ausgewählten Teilnehmer
04.09.2020
3.14 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.16 Bezugsquelle für Teilnahmeunterlagen zur Präqualifikation
unter www.simap.ch
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL:
Teilnahmeunterlagen für die Präqualifikation sind verfügbar ab: 10.07.2020 bis 07.08.2020
Sprache der Teilnahmeunterlagen: Deutsch
Weitere Informationen zum Bezug der Teilnahmeunterlagen: Es handelt sich um die Wettbewerbsunterlagen der Präqualifikation.

4. Andere Informationen
4.1 Namen der Mitglieder und der Ersatzleute der Jury sowie allfälliger Experten
Sachpreisrichter / Sachpreisrichterinnen
Irène SchoriSchuldirektorin der Stadt Solothurn
Karin Winistörfer-HaasSchulleiterin des Schulkreises Fegetz
Markus JäggiVertreter Gemeinderat

Ersatzmitglied: Expertin Fachperson Schulhaus Fegetz


Fachpreisrichter / Fachpreisrichterinnen
Silvio Ragaz, VorsitzPartner Matti Ragaz Hitz Architekten AG Arch. ETH/BSA/SIA
Andrea LenggenhagerLeiterin Stadtbauamt Solothurn Arch. HTL
Lukas ReichmuthChef Hochbauamt, Stadtbauamt Solothurn Arch. FH
Anna SuterGeschäftsleitung Suter+Partner AG Architekten Arch. ETH/SIA
Stefan RudolfGeschäftsleitung Flury+Rudolf Architekten Arch. ETH/SIA

Ersatzmitglied: Erich von AllmenProjektleiter Hochbau / Stv. Chef Hochbau Arch. HTL

Experten und Expertinnen (nicht stimmberechtigt)
Stefan BlankKant. Denkmalpflege Solothurn
Verena MinderFachperson Kindergarten Schulhaus Fegetz
Monika WüthrichFachperson Tagesschule Schulhaus Fegetz
Franziska PillerFachperson Lehrperson Schulhaus Fegetz

Wettbewerbsbegleitung
Erich von AllmenProjektleiter Hochbau / Stv. Chef Hochbau

Das Preisgericht kann weitere Fachexperten ohne Stimmrecht beiziehen. Der Organisator behält sich das Recht vor, weitere Experten hinzuziehen. Gegebenenfalls stellt sie sicher, dass diese so ausgewählt werden, dass sie nicht in einem Interessenkonflikt mit einem der Teilnehmer stehen.
4.2 Ist der Entscheid der Jury verbindlich?
Ja
4.3 Gesamtpreissumme
CHF 127'000.- (exkl. MwSt.)
4.4 Besteht ein Anspruch auf feste Entschädigung?
Nein
4.5 Anonymität
Die Präqualifikation erfolgt nicht anonym. Die Wettbewerbsunterlagen in der Phase Projektwettbewerb sind anonym mit einem Kennwort einzugeben.
4.6 Art und Umfang der gemäss Wettbewerbsprogramm zu vergebenden weiteren planerischen Aufträge oder Zuschläge
Gemäss Angaben im Wettbewerbsprogramm
4.8 Besondere Bedingungen des Wettbewerbsverfahrens
Gemäss Angaben Wettbewerbsprogramm
4.10 Offizielles Publikationsorgan
Amtsblatt Kanton Solothurn und Webplattform www.simap.ch
4.11 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Verfügung kann innert 10 Tagen seit der Publikation im Amtsblatt des Kantons Solothurn beim Kantonalen Verwaltungsgericht, Amtshaus 1, 4502 Solothurn, schriftlich Beschwerde erhoben werden. Die Beschwerde muss einen Antrag und dessen Begründung erhalten; die Beweismittel sind anzugeben. Fehlen diese Erfordernisse, wird auf die Beschwerde nicht eingetreten.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.