Gesamtsanierung und Erweiterung Schulanlage Stägenbuck, Dübendorf; Projektwettbewerb im selektiven Verfahren (Konform mit SIA 142)


5054924 SIMAP - 15.07.2016
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Berichtigung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Selektives Verfahren

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Projektgruppe Schulanlage Stägenbuck (Primarschulgemeinde Dübendorf und Sekundarschulgemeinde Dübendorf-Schwerzenbach)
Beschaffungsstelle/Organisator
Basler & Hofmann AG, Ingenieure, Planer und Berater
Cédric Perrenoud
Forchstrasse 395, Postfach
8032 Zürich
Schweiz
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL:
1.2 In der ursprünglichen Bekanntmachung zu berichtigende Adresse
Keine Änderung
1.3 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.4 Verfahrensart
Selektives Verfahren

2. Beschreibung
2.1 Projekttitel der Beschaffung
Gesamtsanierung und Erweiterung Schulanlage Stägenbuck, Dübendorf; Projektwettbewerb im selektiven Verfahren (Konform mit SIA 142)
2.2 Detaillierter Aufgabenbeschrieb
Die Schulanlage Stägenbuck wurde 1975 von Ulrich Zimmermann in Zusammenarbeit mit Züger Architekten AG und W. Hess erbaut. Die Schulanlage ist im Inventar der überkommunalen Schutzobjekte. Die Schulanlage muss gesamterneuert und an die heutigen und künftigen Nutzungsanforderungen angepasst werden. Um dies zu ermöglichen, sind auch Erweiterungsbauten notwendig.
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 71200000 - Dienstleistungen von Architekturbüros
CPV: 71300000 - Dienstleistungen von Ingenieurbüros
CPV: 71400000 - Stadtplanung und Landschaftsgestaltung

3. Referenz
3.1 Referenznummer der Bekanntmachung
Publikation vom: 01.07.2016

4. Folgende Stellen sind in der ursprünglichen Meldung zu berichtigen
4.1 In der ursprünglichen Meldung zu berichtigender Text
Stelle des zu berichtigenden Textes: Programm Projektwettbewerb im selektiven Verfahren, Präqualifikation vom 28.06.2016, Kapitel 1, Seite 1, Absatz 2
Anstatt: Teilnahmeberechtigt sind Teams von Planerinnen und Planer aus den Fachrichtungen Architektur, Landschaftsarchitektur, Baumanagement und Bauingenieurwesen.
muss es heissen: Teilnahmeberechtigt sind Teams von Planerinnen und Planer aus den Fachrichtungen Architektur, Landschaftsarchitektur und Bauingenieurwesen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.