Gewerbezone Dorfrütti, Saanen, Bau der Erschliessungsanlagen


4041560 SIMAP - 26.03.2014
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Nein

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Einwohnergemeinde Saanen
Beschaffungsstelle/Organisator
Baumann Vermessungen AG
Ingenieur- und Vermessungsbüro
Rübeldorfstrasse 6
3792 Saanen
Schweiz
Telefon: 033 748 80 30
Fax: 033 748 80 38
E-Mail: info@geogstaad.ch
URL:
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Einwohnergemeinde Saanen
Fachbereich Liegenschaften
Schönriedstrasse 8
3792 Saanen
Schweiz
Telefon: 033 748 92 90
Fax: 033 748 92 51
E-Mail:
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
09.04.2014
Bemerkungen: Es werden keine mündlichen Auskünfte erteilt. Fragen sind schriftlich bis zum 09. April 2014 bei der Beschaffungsstelle einzureichen. Die Antworten werden anonymisiert ab dem 16. April 2014 auf www.simap.ch unter dieser Meldungs-Nummer veröffentlicht.
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 23.04.2014
Formvorschriften: Frist für die Einreichung des Angebotes: Datum 23. April 2014 (A-Post, Annahmestempel einer offiziellen Poststelle). Zu spät abgegebene Angebote werden vom Verfahren ausgeschlossen. Formvorschriften: Die Angebote sind in Papierform, in einem verschlossenen Umschlag, mit Angabe des Absenders und mit dem Vermerk "Erschliessung Gewerbezone Dorfrütti, Ausschreibung Baumeisterarbeiten" einzureichen.
Insbesondere auf folgenden Seiten der Ausschreibung ist die Unterschrift zwingend erforderlich: Angebotsformular (Deckblatt), Ausschreibung (V6), Selbstdeklaration (V8).
1.5 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Bauauftrag
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Nein

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Gewerbezone Dorfrütti, Saanen, Bau der Erschliessungsanlagen
2.3 Aktenzeichen / Projektnummer
...
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45000000 - Bauarbeiten
2.5 Detaillierter Projektbeschrieb
Sanierung und Neubau Erschliessungsstrasse, Neubau Ver- und Entsorgungsleitungen
2.6 Ort der Ausführung
3792 Saanen, Dorfrüttistrasse
2.7 Aufteilung in Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Ja
Bemerkungen: Das Leistungsverzeichnis ist vollständig und unverändert auszufüllen. Gleichwertige Unternehmervarianten als Ergänzung zum Grundangebot sind zugelassen. Varianten sind gesondert einzureichen und auf dem Deckblatt des Offertformulars klar als solche zu vermerken.
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
Bemerkungen: ...
2.10 Ausführungstermin
Beginn 02.06.2014
Bemerkungen: Zeitfenster für 1. Etappe: 09.06. bis 30.06.2014.
Da die Hotelzentralwäscherei bereits im Herbst 2013 mit ihrem Neubau begonnen hat, steht für die Ausführung der in einer ersten Etappe zu sanierenden bestehenden Zufahrtsstrasse (Teilstück ARA bis Zufahrt Hotelzentralwäscherei) lediglich ein
Zeitfenster von 3 Wochen ab 9. Juni 2014 zur Verfügung.

Weitere Bauetappen abhängig von der Nachfrage nach Gewerbeland.

3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
Es sind Netto-Offerten einzureichen. Skonti, Rabatte und allfällige Abzüge sind im Angebot aufzuführen.
3.2 Kautionen / Sicherheiten
...
3.3 Zahlungsbedingungen
...
3.4 Einzubeziehende Kosten
...
3.5 Bietergemeinschaft
Arbeitsgemeinschaften (ARGE's) sind zulässig. Es ist eine federführende Unternehmung zu bestimmen.
3.6 Subunternehmer
Subunternehmer sind nur mit Zustimmung der Vergabestelle zugelassen. Sieht der Anbieter den Beizug von Subunternehmen vor, hat er diese unter vollständiger Angabe der erforderlichen Daten im Rahmen der Offerte verbindlich anzugeben. Sind die über die vorgesehenen Subunternehmen gemachten Angaben unvollständig, kann die Offerte ausgeschlossen werden. Erfüllen die genannten Subunternehmen nach begründeter Einschätzung der Vergabestelle die Anforderungen oder Eignungskriterien nicht, kann die Vergabestelle eine Alternative verlangen oder das Angebot wegen Nichteignung ausschliessen. Sollte die Anbieterin / der Anbieter im Zeitpunkt der Vertragsunterzeichnung oder des Ausführungsbeginns unverschuldet ein anderes Subunternehmen beiziehen müssen als in der Offerte angegeben (z.B. wegen unvorhersehbarer Verzögerung der Kreditfreigabe), ist dies der Vergabestelle sofort nach Bekanntwerden mitzuteilen.
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: keine
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL:
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch

4. Andere Informationen
4.3 Verhandlungen
Preisverhandlungen werden keine geführt. Technische Verhandlungen bleiben vorbehalten.
4.5 Sonstige Angaben
Begehung vor Ort: Dienstag, 01. April 2014, 10.00 Uhr, Treffpunkt: Parkplatz ARA Saanen, Dorfrüttistrasse
4.6 Offizielles Publikationsorgan
www.simap.ch
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen seit ihrer Publikation auf www.simap.ch mit Beschwerde beim Regierungsstatthalteramt Obersimmental-Saanen, Schönriedstrasse 9, 3792 Saanen, angefochten werden. Eine allfällige Beschwerde muss einen Antrag, die Angabe von Tatsachen und Beweismitteln, eine Begründung sowie eine Unterschrift enthalten. Die angefochtene Ausschreibung und greifbare Beweismittel sind beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.