Gleisanlagen 2017


5108144 SIMAP - 05.09.2016
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Lieferauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Basler Verkehrs-Betriebe BVB
Beschaffungsstelle/Organisator
Basler Verkehrs-Betriebe, BVB
Einkauf
Claragraben 55
4005 Basel
Schweiz
Telefon:
Fax:
E-Mail: simap@bvb.ch
URL:
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Basler Verkehrs Betriebe BVB
Einkauf
Claragraben 55
4005 Basel
Schweiz
Telefon:
Fax:
E-Mail: simap@bvb.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
22.09.2016
Bemerkungen: Schriftliche Fragen sind bis am 22.09.2016 per Mail an mario.beltrani@bvb.ch zu richten. Eine Zusammenstellung der rechtzeitig eingegangenen Fragen mit den entsprechenden Antworten wird bis am 26.09.2016 allen Anbietenden zugestellt. Es werden keine mündlichen Auskünfte erteilt.
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 13.10.2016
Uhrzeit: 14:00
Formvorschriften: Die Angebote sind vollständig ausgefüllt im verschlossenen Umschlag versehen mit der Aufschrift "NICHT ÖFFNEN Angebot 1046.2 - Gleisanlagen 2017:" einzureichen und müssen spätestens zur angegebenen Einreichungsfrist (Datum/Uhrzeit) bei den Basler Verkehrs-Betrieben vorliegen.
Die Angebote können per Post an die Basler Verkehrs-Betriebe geschickt (Datum des Poststempels nicht massgebend) oder Mo-Do von 07:45 - 12:00 und 12:45 - 17:00 Uhr oder Fr 12:45 - 16:00 Uhr beim Empfang abgegeben werden.
Anbietende sind berechtigt, bei der Öffnung der Angebote direkt nach Ablauf der Einreichungsfrist im Sitzungszimmer anwesend zu sein.
1.5 Art des Auftraggebers
Andere Träger kantonaler Aufgaben
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Lieferauftrag
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Lieferauftrages
Kauf
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Gleisanlagen 2017
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 34946000 - Gleisbaumaterial und -teile
CPV: 34946100 - Gleisbaumaterial
CPV: 34946220 - Weichenzungen, Weichenherzstücke, Weichenstangen und Kreuzungen
2.5 Detaillierter Produktebeschrieb
Gegenstand der Beschaffung bildet die Herstellung und Lieferung massgefertigter Herzstücke, Zungenvorrichtungen, Kreuzungen und Ausgleichsvorrichtungen gemäss den im Lastenheft definierten Anforderungen, Vorgaben und Rahmenbedingungen.
2.6 Ort der Lieferung
Basel-Stadt
2.7 Aufteilung in Lose?
Ja
Angebote sind möglich für: eine Beschaffung

Los-Nr: 1
CPV: 34946220 - Weichenzungen, Weichenherzstücke, Weichenstangen und Kreuzungen
Kurze Beschreibung: Münchensteinerbrücke (Herzstücke, Zungenvorrichtungen und Kreuzungen)
Ab: 18.08.2017

Los-Nr: 2
CPV: 34946220 - Weichenzungen, Weichenherzstücke, Weichenstangen und Kreuzungen
Kurze Beschreibung: Markthalle (Herzstücke, Zungenvorrichtungen und Kreuzungen)
Ab: 10.03.2018

Los-Nr: 3
CPV: 34946220 - Weichenzungen, Weichenherzstücke, Weichenstangen und Kreuzungen
Kurze Beschreibung: Steinenberg und Brausebad (Herzstück und Zungenvorrichtungen)
Ab: 18.08.2017

Los-Nr: 4
CPV: 34946220 - Weichenzungen, Weichenherzstücke, Weichenstangen und Kreuzungen
Kurze Beschreibung: Dorenbachviadukt und Münchensteinerbrücke (Ausgeleichsvorrichtungen)
Ab: 18.08.2017
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Ja
Bemerkungen: Los 1 bis Los 4 können von den Anbietern zusammen oder jeweils einzeln und unabhängig voneinander offeriert werden. Ein Anbieter kann sich demnach auf alle Lose oder aber auf einzelne Lose bewerben. Sie werden unabhängig voneinander bewertet und können somit zusammen oder einzeln vergeben werden. Teilangebote innerhalb eines einzelnen Loses sind nicht zulässig.

3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
a. Einhaltung der Arbeitsbedingungen gem. §5 sowie Nachweis und Kontrolle gem. §6 des Gesetzes über öffentliche Beschaffungen des Kantons Basel-Stadt.
b. Bereitschaft zur Vorlage von Bankauskünften/-erklärungen und Angaben zum Umsatz der Anbieterin bezogen auf die ausgeschriebene Arbeitsleistung.
3.5 Bietergemeinschaft
sind nicht zugelassen
3.6 Subunternehmer
sind zugelassen.
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der nachstehenden Kriterien:
gemäss Kapitel 3.8
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der nachstehenden Kriterien
 Preis Gewichtung 70 %
 Auftragsanalyse Gewichtung 30 %
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: keine
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL:
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch

4. Andere Informationen
4.6 Offizielles Publikationsorgan
Kantonsblatt Basel-Stadt 68/2016
www.kantonsblatt.ch
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen, von der Veröffentlichung im Kantonsblatt Basel-Stadt an gerechnet, beim Verwaltungsgericht Basel-Stadt, Bäumleingasse 1, 4051 Basel, schriftlich Rekurs eingereicht werden. Die Rekursschrift muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtene Verfügung ist beizulegen. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und soweit möglich beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.