Grabenlose Kanalsanierung Albisrieden mittels Schlauchlining


5076185 SIMAP - 05.08.2016
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Zuschlag - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Nein

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Stadt Zürich
ERZ Entsorgung + Recycling Zürich
Beschaffungsstelle/Organisator
ERZ Entsorgung + Recycling Zürich
Enwässerung
Daniel Sommerhalder
Bändlistrasse 108
8010 Zürich
Schweiz
Telefon:
Fax:
E-Mail: daniel.sommerhalder@zuerich.ch
URL:
1.2 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.3 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.4 Auftragsart
Bauauftrag
1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Nein

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Projekttitel der Beschaffung
Grabenlose Kanalsanierung Albisrieden mittels Schlauchlining
2.2 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45247110 - Kanalbauarbeiten

3. Zuschlagsentscheid
3.1 Vergabekriterien
Angebotspreis Gewichtung 65 %
Referenzen Schlüsselperson Bauführer Gewichtung 20 %
Referenzen Schlüsselperson Anlageführer Gewichtung 15 %
3.2 Berücksichtigte Anbieter
Liste der Anbieter
Name: KFS KANAL-SERVICE AG, Bittertenstrasse 15, 4702 Oensingen, Schweiz
Preisspanne der eingegangenen Angebote: CHF von 364'709.00 bis 455'990.45
Bemerkung: Die erzielten Punktesummen liegen zwischen 38.9 und 94.7 Punkten.
3.3 Begründung des Zuschlagsentscheides
Bemerkung: Höchste erreichte Punktesumme, bzw. gesamtwirtschaftlich günstigstes Angebot.

4. Andere Informationen
4.1 Ausschreibung
Publikation vom: 24.03.2016
im Publikationsorgan: Amtsblatt des Kantons Zürich
4.2 Datum des Zuschlags
Datum: 13.06.2016
4.3 Anzahl eingegangene Angebote
Anzahl Angebote: 5

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.