Güterstrassen im Gebiet Grauenstein und Krienseregg


5117874 Amtsblatt LU - 10.09.2016
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kantonales Amtsblatt LU)
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  keine Angaben


1. Auftraggeberin: Die Hochwaldgenossenschaft Kriens, Gemeinde Kriens, eröffnet
aufgrund des Gesetzes über die öffentlichen Beschaffungen die freie Konkurrenz
über die Arbeiten für ihre Güterstrassen im Gebiet Grauenstein und Krienseregg.

2. Verfahrensart: offenes Verfahren.

3. Art und Umfang
a. Art der Leistungen: Bauleistungen
b. Hauptabmessungen und Kubaturen:
Strassenlänge ca. 4000 m
Strassenbreite ca. 3,0 m
- Humus Auf- und Abtrag ca. 3250 m2
- Aushub ca. 4500 m3
- Rohrleitungen NW 125-200 mm ca. 500 m
- Bölli ca. 400 m3
- Kiessand 2. Klasse ca. 2750 m3
- Heissmischtragdeckschicht ca. 3700 t

4. Begehung: Es findet keine statt.

5. Bezugsstelle der Ausschreibungsunterlagen: Die Offertunterlagen müssen beim
Ingenieurbüro Basler und Hofmann Innerschweiz AG, Postfach 3667, 6002 Luzern,
bis Freitag, 16. September 2016, schriftlich bestellt werden und werden
anschliessend per Post zugestellt. Dem Ingenieurbüro Basler und Hofmann
Innerschweiz AG ist dafür ein frankiertes (Fr. 2.-) und adressiertes C4-Kuvert
einzusenden.

6. Ort und Frist für die Einreichung der Angebote:
Offerteingabe: bis Freitag, 30. September 2016 (Poststempel, A-Post).
Aufschrift: Güterstrassen Hochwald.
Eingabestelle: Bau- und Umweltdepartement, Postfach 1247, 6011 Kriens.
Offertöffnung: Montag, 3. Oktober 2016, 10.30 Uhr, Bau- und Umweltdepartement,
Schachenstrasse 6, Sitzungszimmer 2. OG, Kriens.

7. Termine: siehe Ausschreibungsunterlagen.

8. Zahlungsbedingungen: siehe Ausschreibungsunterlagen.

9. Vergabekriterien: siehe Ausschreibungsunterlagen.

10. Rechtsmittelbelehrung: Gegen diese Ausschreibung kann innert zehn Tagen seit
der Publikation beim Kantonsgericht Luzern, 4. Abteilung, Postfach 3569, 6002
Luzern, Verwaltungsgerichtsbeschwerde erhoben werden. Die Beschwerde hat
einen Antrag und dessen Begründung zu enthalten und ist im Doppel einzureichen.
Die angefochtene Ausschreibung und vorhandene Beweismittel sind
beizulegen.

Kriens, 6. September 2016
Hochwaldgenossenschaft Kriens

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.