Gymnasium und Handelsmittelschule Thun-Schadau


1450447 SIMAP - 29.03.2007
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Auftragsart:  Dienstleistungsauftrag 
- Verfahrensart:  offenes 
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja 


1. Vergabestelle   
1.1 Vergabestelle   A BVE/Amt für Grundstücke und Gebäude 
Organisator/-in des Beschaffungsverfahrens   
- Organisator/-in   Bau-, Verkehrs- und Energiedirektion, Amt für Grundstücke und Gebäude
- Adresse   Reiterstrasse 11
- Postleitzahl   3011
- Ort   Bern
- Land   CH
- Telefon   031 633 34 11
- Fax   031 633 34 60
- E-mail   info.agg[at]bve.be.ch
- Internet-Adresse   http://www.agg.bve.be.ch
1.2 Art der Vergabestelle    Kanton 
2. Beschaffungsobjekt   
2.1 Name des Projekts    Gymnasium und Handelsmittelschule Thun-Schadau
2.2 Art des Dienstleistungsauftrages    Baudienstleistungen 
- Dienstleistungsart   
2.3 Referenz des Dossiers   G06486/C3562
2.5 Kurzbeschrieb der zu beschaffenden Dienstleistungen    Gebäudetechnik-Ingenieur HLKSE, inkl. MSRL (BKP 293 Elektroingenieur / BKP 294 HLK-Ingenieur / BKP 295 Sanitäringenieur): Vorstudien (Energiekonzept), Projektierung, Ausschreibung, Realisierung und Bewirtschaftung (Betriebsoptimierung) für den Neubau, die punktuellen Umnutzungen im bestehenden Gebäude und die neue Wärmeerzeugung mit Nahwärmeverbund.
2.6 Ausführungsort   Seestrasse 66, 3604 Thun
2.7 Ausführungstermin  
- Angaben   Vorstudie: ab Mai 2007.
Abgabe Bauprojekt: 30. September 2007.
2.8 Beschaffung(en)    Eine Beschaffung ohne Lose 
2.9 Teilangebote   Nicht zulässig 


Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.