Hauptstrasse Wintersingen / Tiefbauarbeiten Wasserleitung, Hausanschlüsse und Strassenbau


3546969 Amtsblatt BL - 17.01.2013
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kantonales Amtsblatt BL)
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  nein


1. Objekt/Arbeitsgattung: Hauptstrasse Wintersingen / Tiefbauarbeiten Wasserleitung, Hausanschlüsse und Strassenbau

2. Auftraggeber: Gemeinde Wintersingen, Hauptstrasse 64, 4451 Wintersingen

3. Art des Verfahrens: Offenes Verfahren gemäss kantonaler Gesetzgebung über öffentliche Beschaffungen, untersteht nicht dem GATT/WTO-Abkommen.

4. Sprache des Verfahrens: Deutsch

5. Gegenstand und Umfang des Auftrages, Hauptmengen:
- Graben für Wasserleitung PE d mm 160 ca. 650 m
- Graben für Wasserleitung PE d mm 180 ca. 270 m
- Graben für Wasserleitung PE d mm 125 ca. 80 m
- Hausanschlüsse (Rohrvortrieb / Grabenbau) max 60 St
- Zusätzlicher Strassenbau ca. 950 m2

6. Teilangebote: nicht zulässig

7. Ausführungstermin: Baubeginn: 08. April 2013, Bauende: September 2014

8. Bezug der Ausschreibungsunterlagen: Die Ausschreibungsunterlagen können kostenlos bei Bestellung bis 24.01.2013 bezogen werden. (Bestellung per Mail bei chr@jsag.ch)

9. Begehung: keine

10. Fragen: Sind zu richten an das Ingenieurbüro Jauslin + Stebler Ing. AG, Gartenstrasse 15, 4132 Muttenz (schriftlich bis spätestens 31.01.2013, "A"-Poststempel)

11. Einreichen der Angebote: Die Angebote sind verschlossen, versehen mit dem Vermerk "Tiefbauarbeiten Wasserleitung Hauptstrasse" bis spätestens Donnerstag, 14. Februar 2013, 14.00 Uhr der Gemeindeverwaltung,
4451 Wintersingen einzureichen. Die Offertöffnung findet anschliessend im Sitzungszimmer der Gemeindeverwaltung statt. Alle Anbieter sind dazu eingeladen.

12. Allgemeine Anforderungen:
- Unvollständige Angebote oder Angebote, die zu spät bei der Gemeindeverwaltung eintreffen, können nicht berücksichtigt werden.
- Dokument "Angaben des Anbieters" muss vollständig ausgefüllt und unterzeichnet werden. Bei unvollständigen Angaben wird das Angebot nicht berücksichtigt.

13a. Eignungskriterien:
- Nachweis über die entsprechende Erfahrung der Unternehmung (zwei vergleichbare Referenzobjekte im Werkleitungs- und Strassenbau unter Verkehr von min. CHF 300'000.- der letzten 5 Jahre)
- Nachweis über die entsprechende Erfahrung der zum Einsatz kommenden Schlüsselpersonen (zwei vergleichbare Referenzobjekte im Werkleitungs- und Strassenbau unter Verkehr von min. CHF 300'000.- der letzten 5 Jahre)

13b. Zuschlagskriterien (mit Gewichtung):
- Bereinigter Angebotspreis (100 %)

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.