Herzog_TGM Zentrum, HI u HP


5323265 SIMAP - 24.02.2017
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Teilnehmerauswahl - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Selektives Verfahren
- Auftragsart:  Dienstleistungen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
ETH Zürich
Beschaffungsstelle/Organisator
Eidgenössische Technische Hochschule Zürich
Abteilung Betrieb
Thomas Herzog
Kreuzplatz 5 / KPL H2
8092 Zürich
Schweiz
Telefon: +41 44 632 23 94
Fax:
E-Mail: thomasherzog@ethz.ch
URL:
1.2 Art des Auftraggebers
Bund (Dezentrale Bundesverwaltung - öffentlich rechtliche Organisationen)
1.3 Verfahrensart
Selektives Verfahren
1.4 Auftragsart
Dienstleistungen
1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Aufgabenbeschrieb
Der Auftragnehmer ist zuständig für die Wartung und Inspektion (DIN 31051) der technischen Anlagen (Bitte beachten Sie die besonderen Erläuterungen im Teil A Präqualifikation Pflichtenheft)
2.2 Projekttitel der Beschaffung
Herzog_TGM Zentrum, HI u HP

3. Zugelassene Anbieter
3.1 Zur Angebotsabgabe werden folgende Anbieterinnen und Anbieter eingeladen
Name: Hälg Holding AG, Lukasstrasse 30, 9008 St. Gallen, Schweiz
Name: VINCI Facilities Schweiz AG, Schaffhauserstrasse 611, 8052 Zürich, Schweiz
Name: ISS Facility Services AG, Buckhauserstrasse 22, 8048 Zürich, Schweiz
Name: ENGIE Services AG, Thurgauerstrasse 56, 8050 Zürich, Schweiz
Name: Bilfinger HSG Facility Management AG, Zweigniederlassung Wallisellen, Alte Winterthurerstrasse 14 b, 8304 Wallisellen, Schweiz

4. Angaben zur Teilnehmerauswahl
4.1 Begründung
Die genannten Anbieter und Anbieterinnen erfüllen die Eignungskriterien gemäss Ausschreibung vom: 06.01.2017
im Publikationsorgan: Simap
4.2 Teilnehmerbeschränkung (Art. 15 BöB)
Ja
4.4 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Publikation kann gemäss Art. 30 BöB innert 20 Tagen seit Eröffnung schriftlich Beschwerde beim Bundesverwaltungsgericht, Postfach, 9023 St. Gallen, erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die Unterschrift der beschwerdeführenden Person oder ihrer Vertretung zu enthalten. Eine Kopie der vorliegenden Publikation und vorhandene Beweismittel sind beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.