Hochwasserentlastung Postplatz - Schifffahrtskanal, Interlaken


1870390 SIMAP - 21.08.2008
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Auftragsart:  Bauauftrag 
- Verfahrensart:  offenes 
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja 


1. Vergabestelle   
1.1 Vergabestelle   B Interlaken 
Organisator/-in des Beschaffungsverfahrens   
- Organisator/-in   Einwohnergemeinde Interlaken
Bauabteilung
- Ansprechperson   Jürg Etter, Bauverwalter
- Adresse   General-Guisan-Strasse 43
- Postleitzahl   3800
- Ort   Interlaken
- Land   CH
- Telefon (Ansprechperson)   +41 33 826 21 51
- Fax   +41 33 826 21 00
- E-mail (Ansprechperson)   bauabteilung@interlaken.ch
- Internet-Adresse   www.interlaken.ch
1.2 Art der Vergabestelle    Gemeinde 
2. Beschaffungsobjekt   
2.1 Name des Projekts    Hochwasserentlastung Postplatz - Schifffahrtskanal, Interlaken
2.2 Art des Bauauftrages    Ausführung 
2.3 Referenz des Dossiers   Hochwasserentlastung Postplatz - Schifffahrtskanal
2.5 Kurzbeschrieb der zu beschaffenden Leistung    Los1 Baumeisterarbeiten zu Mikrotunnel (Gruben, konventioneller Leitungsbau)
Los 2 Mikrotunnel d= 1´200mm oder grösser
2.6 Ausführungsort   Interlaken West
2.7 Ausführungstermin  
- Angaben   Los 1 Startgrube Betriebbereit am 8.12.2008
Los 2 Bohrbeginn am 12. 01.2009
Bauende generell Ostern 2009
2.8 Beschaffung(en)    Eine Beschaffung aufgeteilt in Lose 
- Lose Beschreibung
NrBeschreibungCPV Nr BetragTermin
Baumeisterarbeiten zum Mikrotunnel    
Mikrotunnel    
- Sind Offerten für mehrere Lose zulässig   Ja 
2.9 Teilangebote   Zulässig 
- Bemerkung   Los 1 oder Los 2
2.10 Varianten   gemäss Ausschreibung


Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.