Hochwasserschutz Bödeli, Schutzdämme Bönigen


3098613 SIMAP - 14.12.2011
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Nein

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Schwellenkorporation Bödeli Süd
Beschaffungsstelle/Organisator
Schwellenkorporation Bödeli Süd
per Adr. Peter Mätzener
Erlenweg 13
3806 Bönigen
Schweiz
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL:
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Schwellenkorporation Bödeli Süd
per Adr. Peter Mätzener
Erlenweg 13
3806 Bönigen
Schweiz
Telefon:
Fax:
E-Mail:
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
03.02.2012
Bemerkungen: Ausschreibungsrelevante Fragen sind per E-Mail bis Freitag, 03. Februar 2012 an die Mätzener & Wyss, Bauingenieure AG zu richten. Die Fragen und Antworten werden allen Anbietern zugestellt. Auskunftsperson ist: Martin Amacher.
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 17.02.2012
Formvorschriften: Stempel CH-Poststelle, A-Post
Stichwort: Offerte Schutzdämme Bönigen<>
1.5 Art des Auftraggebers
Andere Träger kommunaler Aufgaben
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Bauauftrag
1.8 Gemäss WTO/GATT-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Nein

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Hochwasserschutz Bödeli, Schutzdämme Bönigen
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45000000 - Bauarbeiten.
2.5 Detaillierter Projektbeschrieb
Gegenstand des Auftrages:
- Neubau Hinterdamm Acheri
- Neubau Längsdamm / Terrainmodellierung Schützenhaus bis Sand
- Verlegung Gsteigstrasse
- Neubau Schutzmauer Gewerbezone Sand
- Rückbau Dämme, Gestaltung Uferbereich
- Ufersicherung mit Blocksatz, Buhnen und Schaffung von Buchten
Umfang des Auftrages:
- Aushub / Abtrag 12'000 m3
- Dammschüttungen 25'000 m³
- Ober- und Unterboden abtragen und wieder anlegen 33'000 m²
- Blockverbauung aus Natursteinen 7'500 t
- Fundationsschichten 1'300 m3
- Bituminöse Trag- und Deckschichten 600 t
- Schalungen 1'600 m2
- Bewehrung 45 t
- Beton 450 m3
2.6 Ort der Ausführung
Gemeinde Bönigen
2.7 Aufteilung der Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Ausführungstermin
Bemerkungen: Baubeginn: Woche 15 / 2012
Bauende: Dezember 2012

3. Bedingungen
3.5 Bietergemeinschaften
Bietergemeinschaften sind zugelassen.
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der nachstehenden Kriterien:
1. Fachkompetenz des Anbieters
- 2 Firmenreferenzen in vergleichbaren Arbeiten der letzten 5 Jahre.
- Die Referenzen müssen vom Anbietenden bzw. einem ARGE-Partner erbracht werden.
- Referenzen von Subunternehmern werden nicht bewertet.
2. Leistungsfähigkeit und Kapazität des Anbieters
- Vergleich des jährlichen projektrelevanten Umsatzes mit dem Wert der ausgeschriebenen Leistungen (Maximum 35%)
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der nachstehenden Kriterien
 Preisangebot: Gewichtung 70%
 Fachkompetenz / Schlüsselpersonal: Gewichtung 15%
 Vorgehenskonzept / Bauprogramm: Gewichtung 10%
 Organisation der Baustelle: Gewichtung 5%
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Anmeldung zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen erwünscht bis: 06.01.2012
Kosten: CHF 100.00
Zahlungsbedingungen: Mit der Anmeldung zum Bezug der Submissionsunterlagen ist der Nachweis zu erbringen, dass der Betrag von CHF 100.00 auf das Konto der Bank EKI, 3800 Interlaken, IBAN-Nr. CH77 0839 3020 1000 0400 2 der Schwellenkorporation Bödeli Süd einbezahlt wurde.<>
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
zu beziehen von folgender Adresse:
Mätzener & Wyss Bauingenieure AG
Hauptstrasse 21
3800 Unterseen
Schweiz
Telefon:
Fax: 033 826 10 11
E-Mail:
URL:
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 26.01.2012
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
Weitere Informationen zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen: Die Ausschreibungsunterlagen sind bis am Montag, 09. Januar 2012 mit dem Vermerk "Offerte Schutzdämme Bönigen" bei Mätzener & Wyss Bauingenieure AG, Hauptstrasse 21, 3800 Unterseen schriftlich oder per Fax 033 826 10 11 anzufordern.
Es werden keine telefonischen Bestellungen angenommen.
Abgabe der Unterlagen: anlässlich der Submissionsbegehung vom Donnerstag, 26. Januar 2012, 08.00 Uhr, Schützenhaus, 3806 Bönigen
Koordinaten: 634'250 / 169 590
Die Begehung ist obligatorisch

4. Andere Informationen
4.6 Offizielles Publikationsorgan
www.simap.ch (Originaltext) und Amtsblatt des Kantons Bern (Kurzform am gleichen Tag oder bis 14 Tage später).
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen seit ihrer erstmaligen Publikation im kantonalen Amtsblatt und im Amtsanzeiger Interlaken Beschwerde beim Regierungsstatthalteramt Interlaken, Schloss 1, 3800 Interlaken erhoben werden. Die Beschwerde ist in 2 Exemplaren einzureichen und hat einen Antrag, die Angabe von Tatsachen und Beweismitteln, eine Begründung sowie eine rechtsgültige Unterschrift zu enthalten; greifbare Beweismittel sind beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.