Hochwasserschutz Emme / Ersatz Typonsteg


1857648 SIMAP - 31.07.2008
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Auftragsart:  Wettbewerb 
- Verfahrensart:  selektives 
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja 


1. Vergabestelle   
1.1 Vergabestelle   B Burgdorf 
Organisator/-in des Beschaffungsverfahrens   
- Organisator/-in   Baudirektion Burgdorf
- Ansprechperson   Yvonne Urwyler
- Adresse   Lyssachstrasse 92, Postfach
- Postleitzahl   3401
- Ort   Burgdorf
- Land   CH
- Telefon (Ansprechperson)   034 429 42 53
- Fax   034 422 93 58
- E-mail (Ansprechperson)   yvonne.urwyler@burgdorf.ch
- Internet-Adresse   www.burgdorf.ch
1.2 Art der Vergabestelle    Gemeinde 
2. Beschaffungsobjekt   
2.1 Name des Projekts    Hochwasserschutz Emme / Ersatz Typonsteg
2.2 Art der Wettbewerbsleistung   Andere: 
- Art der Dienstleistung    Architektur, Beratung und technische Vorbereitungen 
2.3 Referenz des Dossiers   18.2
2.4 Gemeinschaftsvokabular (CPV)    74232000
2.5 Kurzbeschrieb der Wettbewerbsaufgabe   Die Aufgabe umfasst Hochwasserschutzmassnahmen an der Emme in den Quartieren Gyrischachen und Einunger, die Aufwertung der Emmeufer mittels einer attraktiven Ufergestaltung sowie ein Brückenersatzneubau für den Langsamverkehr.
2.6 Projektrealisierungsort   Emmeufer in den Quartieren Gyrischachen und Einunger in Burgdorf
2.7 Projektrealisierungstermin  
- Angaben   Die Projektierung des Bauvorhabens beginnt nach Abschluss des Wettbewerbs im Frühjahr 2009.
2.8 Beschaffung(en)    Eine Beschaffung ohne Lose 


Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.