Hochwasserschutz Uelisgrabe


3537560 Amtsblatt BE - 09.01.2013
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kantonales Amtsblatt BE)
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  keine Angaben


Hochwasserschutz Uelisgrabe

Gemäss Gesetz über das öffentliche Beschaffungswesen des Kantons Bern vom 11. Juni 2002 (ÖBV) und der dazugehörenden Verordnung (ÖBV) eröffnet die Schwellenkorporation Adelboden die Konkurrenz für folgenden Auftrag:
a) Auftraggeber: Schwellenkorporation Adelboden.

b) Verfahrensart: Offenes Verfahren.

c) Umfang des Auftrages (unverbindliche Angaben):
Menge, Einheit
Los 1
Erdarbeiten, 4000 m3
Felsabbau, 2000 m3
Sprengfels, 5Q0 m3
Blocksteine, 300 t
Stahlbeton, 800 m3
Nagelwand, 150 m2

Los 2
Holzsperrentreppe, 50 m
- Holzbedarf, 100 m3
Erdarbeiten, 500 m3
Blocksteine, 150 t
Stahlbeton, 10 m3

Los 3
Erdarbeiten, 300 m3
Blocksteine, 300 t
Stahlbeton, 60 m3
Mikropfähle, 60 m
Belagsarbeiten, 200 t

d) Termine: Baubeginn voraussichtlich April 2013, Bauende im November 2013.

e) Sprache des Verfahrens: Deutsch.

f) Besondere Anforderungen an die Anbietenden: Keine.

g) Eignungskriterien des Anbieters: Eignungskriterien Los 1:
1. Zwei Referenzobjekte Stahlbetonbau mit Bausumme mindestens Fr. 200 000-, ausgeführt in den letzten zehn Jahren.
2. Zwei Referenzobjekte Wasserbau mit Bausumme mindestens Fr. 200 000.-, ausgeführt in den letzten zehn Jahren.
3. Nachweis der ausreichend freien Kapazität an Personal und leistungsstarken Geräten für die Realisierung (Nachweis in Form Bauprogramm mit Ressourcenangaben und Maschinenlisten).

Eignungskriterien Los 2:
1. Ein Firmen-Referenzobjekt mit Holzverbauung (z. B. Holzkasten, Hangrost), ausgeführt in den letzten zehn Jahren.
2. Nachweis der ausreichend freien Kapazität an Personal und leistungsstarken Geräten für die Realisierung (Nachweis in Form Bauprogramm mit Ressourcenangaben und Maschinenlisten).

Eignungskriterien Los 3:
1. Zwei Referenzobjekte Stahlbetonbau mit Bausumme mindestens Fr. 50 000-, ausgeführt in den letzten fünf Jahren.
2. Nachweis der ausreichend freien Kapazität an Personal und leistungsstarken Geräten für die Realisierung (Nachweis in Form Bauprogramm mit Ressourcenangaben und Maschinenlisten),

h1) Zuschlagskriterien des Anbieters:
Kriterium, Gewichtung
Preis, 100%

h2) Teilangebote;
Teilangebote je Los zulässig.

i1) Anmeldung: Die Ausschreibungsunterlagen können ab dem 7. Januar 2013 ausschliesslich elektronisch auf www.simap.ch bezogen werden.

i2) Preis der Unterlagen: Keine Kosten

i3) Begehung: Es findet keine Begehung statt.

i4) Auskünfte: Kissling + Zbinden AG, Ingenieure Planer USIC, David Hausammann, Brunnhofweg 37, 3000 Bern 14, Telefon 031 370 11 70.

k) Ort und Zeitpunkt der Einreichung der Angebote: Schwellenkorporation Adelboden, Engstligenstrasse 12, 3715 Adelboden
Datum: Freitag, 15. Februar 2013; Stichwort: Hochwasserschutz Uelisgräbe; Datumsstempel einer offiziellen Poststelle, A-Post.

I) Vorbehalte: Die Auftragserteilung erfolgt vorbehaltlich der Projekt- und Kreditgenehmigung

m) Rechtsmittelbelehrung: Diese Ausschreibung kann innert zehn Tagen nach der ersten Publikation mittels Beschwerde beim Regierungsstatthalteramt Frutigen-Niedersimmental angefochten werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen, sie muss einen Antrag, die Angabe von Tatsachen und Beweismitteln, eine Begründung sowie eine Unterschrift enthalten; greifbare Beweismittel sind beizulegen.

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.