Holzkessel 2 × 900 kW, Unterschubfeuerung für Hackschnitzel: Ersatz der bestehenden Zweikesselanlage inklusive Fördereinrichtung, Feinstaubfilter und MSRL-Technik.


3562383 Amtsblatt LU - 26.01.2013
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kantonales Amtsblatt LU)
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Verfahrensart:  offen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  ja


1. Auftraggeberin:Einwohnergemeinde Entlebuch, Unter Bodenmatt 1,Postfach 164, 6162 Entlebuch.

2. Gegenstand und Umfang der Beschaffung: Holzkessel 2 × 900 kW, Unterschubfeuerung für Hackschnitzel: Ersatz der bestehenden Zweikesselanlage inklusive Fördereinrichtung, Feinstaubfilter und MSRL-Technik.

3. Verfahrensart: offenes Verfahren gemäss GATT/WTO-Übereinkommen über das öffentliche Beschaffungswesen vom 15. April 1994 und dem Gesetz über die öffentlichen Beschaffungen vom 19. Oktober 1998. Die Beschaffung ist den im Staatsvertragsbereich geltenden Bestimmungen unterstellt.

4. Liefertermin: Juni 2014.

5. Lieferort: Einwohnergemeinde Entlebuch, Unter Bodenmatt 3, 6162 Entlebuch.

6. Sprache des Verfahrens/Angebots: Deutsch.

7. Varianten: Unternehmervarianten sind zugelassen. Allfällige Unternehmervarianten sind auf einem separaten Blatt abzugeben.

8. Teilangebote: Der Unternehmer ist für das gesamte ausgeschriebene Leistungspaket verantwortlich. Die Auftraggeberin will einen Gesamtverantwortlichen. Teilangebote sind nicht zugelassen.

9. Adresse und Termin für den Bezug der Ausschreibungsunterlagen: Einwohnergemeinde Entlebuch, Robert Vogel, Unter Bodenmatt 1, Postfach 164, 6162 Entlebuch, E-Mail r.vogel@entlebuch.ch. Die Unterlagen können schriftlich ab dem 28. Januar 2013 bestellt werden. Die Unterlagen werden in elektronischer Form abgegeben. Die Unterlagen werden ausschliesslich an Unternehmen zugestellt, die in diesem Bereich als Lieferanten tätig sind.

10. Fragerunde: gemäss Angaben in den Ausschreibungsunterlagen (Anhang 6: Erläuterungen zum Verfahren).

11. Begehung / Besichtigung der bestehenden Anlage: An folgenden Nachmittagen steht die bestehende Anlage zur Besichtigung offen: Montag, 4. und 18. Februar 2013, jeweils 14.00 bis 16.00 Uhr.

12. Anschrift und Frist zur Einreichung der Offerten: Adresse für die persönliche Abgabe oder den Versand per Paketpost: Einwohnergemeinde Entlebuch, Robert Vogel, Unter Bodenmatt 1, Postfach 164, 6162 Entlebuch. Die Offerten müssen verschlossen mit der abgegebenen Etikette und mit dem Vermerk «Ersatz Holzfeuerung Bodenmatt» bei der Einwohnergemeinde Entlebuch bis am Montag, 11. März 2013, 16.00 Uhr, abgegeben oder eingetroffen sein. Das Risiko, dass das Angebot rechtzeitig eintrifft, liegt beim Anbieter. Das Datum des Poststempels ist nicht massgebend. Verspätet abgegebene oder eingetroffene Angebote werden vom Verfahren ausgeschlossen und ungeöffnet an den Anbieter retourniert.

13. Offertöffnung: Die Offertöffnung findet am Dienstag, 12. März 2013, 16.00 Uhr, bei der Einwohnergemeinde Entlebuch, Unter Bodenmatt 1, 6162 Entlebuch, statt. Anbieter, die ein Angebot eingereicht haben, sind zur Offertöffnung zugelassen. Über die Offertöffnung wird ein Protokoll erstellt, das allen Anbietern zugestellt wird.

14. Anbieter mit Geschäftssitz im Ausland: Anbieter mit Geschäftssitz im Ausland haben bis zum Zeitpunkt des Zuschlags ein Zustelldomizil in der Schweiz zu bezeichnen. Der Firmensitz muss nicht in die Schweiz verlegt werden.

15. Eignungskriterien:
– Nachweis über die fachliche und technische Leistungsfähigkeit: Der Unternehmer muss nachweisen, dass er aufgrund seiner Infrastruktur, seiner Organisation, seines Knowhows und seiner Erfahrungen aus vergleichbaren Projekten in der Lage ist, die ausgeschriebenen Lieferungen und Leistungen zu erbringen.
– Nachweis über die personelle Leistungsfähigkeit: Erfahrung und Qualifikation der Schlüsselpersonen (Technische Leitung, Bauleitung, Chefmonteur) aus vergleichbaren Referenzprojekten/Bauarbeiten aus den letzten fünf Jahren.
– Nachweis von mindestens drei vergleichbaren Referenzen in den letzten fünf Jahren.
– Nachweis einer Service- und Dienstleistungsorganisation (Support) im Falle von Störungen und Reparaturen.
– Reaktionszeit bei Störfällen: Beurteilung der Störung innerhalb von sechs Stunden vor Ort.
– Nachweis der notwendigen technischen und personellen Infrastruktur und Kapazität. Unternehmer, welche die Eignungskriterien nicht erfüllen, werden aus dem Vergabeverfahren ausgeschlossen.

16. Ausschlussgründe:
– Eingabe eines unvollständigen Angebots.
– Nicht termingerecht eingereichtes Angebot.
– Fehlender Nachweis über die Erfüllung der öffentlichrechtlichen Verpflichtungen und das Einhalten der Arbeitsschutzbestimmungen und Arbeitsbedingungen (Selbstdeklaration).
– Fehlende Erfüllung der massgeblichen Vorschriften der nationalen technischen Normen.
– Fehlender Nachweis über die wartungs- und bedienungsfreundliche Platzierung der ausgeschriebenen Anlage mit allen notwendigen Anschluss und Verbindungsleitungen in den vorgegebenen Räumlichkeiten.

17. Zuschlagskriterien: gemäss Angaben in den Ausschreibungsunterlagen (Anhang 6: Erläuterungen zum Verfahren).

18. Rechtsmittelbelehrung: Gegen die Ausschreibung kann innert zehn Tagen seit der Publikation beim Verwaltungsgericht des Kantons Luzern, Obergrundstrasse 46, 6002 Luzern, schriftlich Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerde hat einen Antrag und dessen Begründung zu enthalten und ist im Doppel einzureichen. Die angefochtene Ausschreibung und vorhandene Beweismittel sind beizulegen.

***

Résumé en français

1. Objet du mandat: Une nouvelle chaudière au bois 2 × 900 kW, foyer à propulsion inférieure, pour plaquettes avec système de transport et avec des filtres à particules fines; replacement du système existant.

2. Commande des documents de soumission: Les documents peuvent être commandés à partir du 28 janvier 2013 au: Einwohnergemeinde Entlebuch, Robert Vogel, Unter Bodenmatt 1, Postfach 164, 6162 Entlebuch, E-Mail r.vogel@entlebuch.ch.

3. Délai de soumission: Jusqu’à lundi, 11 mars 2013, 16.00 heures, au Einwohnergemeinde Entlebuch, Robert Vogel, Unter Bodenmatt 1, Postfach 164, 6162 Entlebuch.

4. Ouverture des offres: mardi, 12 mars 2013, 16.00 heures, au Einwohnergemeinde Entlebuch, Robert Vogel, Unter Bodenmatt 1, Postfach 164, 6162 Entlebuch. Le protocole sera envoyé aux expéditeurs.

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.