Hybrides Triple Quadrupol - Lineare Ionenfalle - LC-MS/MS-System


2253846 Amtsblatt ZH - 23.10.2009
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Kant. Amtsblatt ZH)
- Auftragsart:  Lieferauftrag
- Verfahrensart:  keine Angaben
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  ja


1. Auftraggeber

1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers:

Bedarfsstelle/Vergabestelle: Universität Zürich

Beschaffungsstelle/Organisator: Universität Zürich, Ausrüstung und Logistik, Winterthurerstrasse 190, 8057 Zürich, Schweiz, Telefon +41 (0)44 635 41 01, Fax +41 (0)44 635 57 01, E-Mail ausschreibungen@aul.uzh.ch, URL www.aul.uzh.ch

1.2 Art des Auftraggebers: Kanton

1.3 Verfahrensart: Freihändiges Verfahren

1.4 Auftragsart: Lieferauftrag

1.5 Gemäss WTO/GATT-Abkommen resp. Staatsvertrag: Ja

2. Beschaffungsobjekt

2.1 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung: Hybrides Triple Quadrupol - Lineare Ionenfalle

- LC-MS/MS-System

2.2 Gemeinschaftsvokabular:

CPV: 38433100 - Massenspektrometer

3. Zuschlagsentscheid

3.2 Berücksichtigte Anbieter: Liste der Anbieter

- Name: Applied Biosystems Europe BV. Zweigniederlassung Rotkreuz, Grundstrasse 10, 6343 Rotkreuz, Schweiz

Preis: Fr. 508 681.95

3.3 Begründung des Zuschlagsentscheides: Freihändige Vergabe gestützt auf §10 Abs. 1 lit. c SVO

4. Andere Informationen

4.2 Datum des Zuschlags: 19. Oktober 2009

4.5 Rechtsmittelbelehrung:

Gegen diese Verfügung kann innert 10 Tagen, von der individuellen Zustellung an gerechnet, beim Verwaltungsgericht des Kantons Zürich, Postfach, 8090 Zürich, schriftlich
Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerdeschrift ist im Doppel einzureichen; sie muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtene Verfügung
ist beizulegen. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und, soweit möglich, beizulegen.

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.