Informatik 2011


2515779 SIMAP - 19.07.2010
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Dienstleistungsauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Politische Gemeinde Gossau ZH
Beschaffungsstelle/Organisator
Gemeindeverwaltung Gossau ZH, Präsidialabteilung
Andreas Meienberg
Berghofstrasse 4
8625 Gossau ZH
Schweiz
Telefon: 044 936 55 24
Fax: 044 936 55 67
E-Mail: info@gossau-zh.ch
URL: www.gossau-zh.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Adresse gemäss Kapitel 1.1
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
16.08.2010
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 07.09.2010
Uhrzeit: 12:00
Formvorschriften: Eingang am Eingabeort massgebend (nicht Poststempel)
1.5 Art des Auftraggebers
Gemeinde/Stadt
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Dienstleistungsauftrag
1.8 Gemäss WTO/GATT-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Dienstleisungsauftrages
Andere Dienstleistungen
Dienstleistungskategorie CPC: [7] Datenverarbeitung und verbundene Tätigkeiten
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Informatik 2011
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 72000000 - Datenverarbeitung und zugehörige Dienste.
2.5 Detaillierter Aufgabenbeschrieb
Die Gemeinde Gossau ZH hat beschlossen, den Informatikbetrieb und Support neu ausschreiben zu lassen. Ziel ist es, einen stabilen Betrieb im Full-Outsourcing-Verfahren kombiniert mit einem schnellen und zuverlässigen Support zu preislich angemessenen Bedingungen sicherzustellen.
2.6 Ort der Dienstleistungserbringung
Gemeindeverwaltung Gossau ZH bzw. RZ des Anbieters
2.7 Aufteilung der Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Ausführungstermin
Beginn 01.04.2011

3. Bedingungen
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der nachstehenden Kriterien:
1.Der Anbieter kann belegen, dass er über Erfahrungen mit öffentlichen Verwaltungen (Gemeinde, Kanton, Bund) oder kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) in der Grösse der Gemeinde Gossau verfügt. Der Anbieter betreibt ein ei-genes Rechenzentrum, welches den Anforderungen der Ausschreibung entspricht.
2.Der Anbieter hat mindestens drei öffentliche Verwaltungen oder KMU's derselben Anlagegrösse wie die Gemeinde Gossau ZH seit mehr als einem Jahr in Betrieb.
3.Der Rechenzentrumsanbieter verfügt über die notwendigen Erfahrungen mit dem Betrieb von NEST/Abacus und einem professionellen Helpdesk, welches als einzige Ansprech-stelle für alle Informatikprobleme fungiert.
4.Der Anbieter verfügt über die nötigen Personalressourcen um das Projekt termingerecht abschliessen zu können. Der Anbieter kann eine oder mehrere Personen in jeder erfor-derlichen Charge als Stellvertretung zuordnen.
5.Der Anbieter muss garantieren können, dass die von der Gemeinde Gossau ZH gewählte Lösung bis am 1.04.2011 in Betrieb genommen werden kann.
6.Der Anbieter muss die erfolgreiche Umsetzung bei der Da-ten- und Programm-Migration bei mindestens drei öffentlichen Verwaltungen oder KMU's derselben Grösse wie Gossau ZH vorweisen können.
7.Der Anbieter bestätigt einen soliden Geschäftsgang.
8.Der Anbieter verpflichtet sich, alle Kosten transparent auf-zulisten. Der Anbieter verschweigt keine Kosten.
9.Das Angebot muss den Anforderungen und definierten Strukturen der Ausschreibung entsprechen.
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der nachstehenden Kriterien
 Unternehmen Gewichtung 20
 Konzeptvorschlag Gewichtung 20
 Kosten Gewichtung 60
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Anmeldung zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen erwünscht bis: 16.08.2010
Kosten: Keine
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
9 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
zu beziehen von folgender Adresse:
i-bc Institut für Bildung und Consulting GmbH
Gabriel Schneider
Bahnhofstrasse 36
8197 Rafz
Schweiz
Telefon: 0448694800
E-Mail: gabriel.schneider@i-bc.ch
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 16.07.2010 bis 16.08.2010
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch

4. Andere Informationen
4.3 Verhandlungen
Keine
4.6 Offizielles Publikationsorgan
Amtsblatt des Kantons Zürich
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen, von der Publikation an gerechnet, beim Verwaltungsgericht des Kantons Zürich, Postfach, 8090 Zürich, schriftlich Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerdeschrift ist im Doppel einzureichen. Sie muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtene Verfügung ist beizulegen. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und, soweit möglich, beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.