Infrastrukturelles Gebäudemanagement, Reinigungsdienstleistungen, Gebäudebereich HG


3096983 SIMAP - 13.12.2011
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Selektives Verfahren
- Auftragsart:  Dienstleistungsauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
ETH Zürich
Beschaffungsstelle/Organisator
Eidgenössische Technische Hochschule Zürich
Abteilung Betrieb
Herr Thomas Herzog
Hochstrasse 60
8092 Zürich
Schweiz
Telefon: +41 44 632 23 94
Fax:
E-Mail: thomasherzog@ethz.ch
URL:
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
RESO Partners AG
Frau Laura Fiorilli
Europastrasse 19
8152 Glattbrugg
Schweiz
Telefon: +41 44 809 20 96
Fax: +41 44 809 20 90
E-Mail: l.fiorilli@resopartners.ch
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 13.01.2012
Uhrzeit: 12:00
Formvorschriften: siehe Präqualifikationsunterlagen<>
1.5 Art des Auftraggebers
Bund (Dezentrale Bundesverwaltung - öffentlich rechtliche Organisationen)
1.6 Verfahrensart
Selektives Verfahren
1.7 Auftragsart
Dienstleistungsauftrag
1.8 Gemäss WTO/GATT-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Dienstleisungsauftrages
Andere Dienstleistungen
Dienstleistungskategorie CPC: [14] Gebäudereinigung und Hausverwaltung
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Infrastrukturelles Gebäudemanagement, Reinigungsdienstleistungen, Gebäudebereich HG
2.3 Aktenzeichen / Projektnummer
2011ZH104
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 90911200
2.5 Detaillierter Aufgabenbeschrieb
Unterhaltsreinigung, Grund- und Spezialreinigung, Fensterreinigung, Umgebungsreinigung, Funktionsflächenreinigung, Primärentsorgung. Details siehe Präqualifikationsunterlagen.
2.6 Ort der Dienstleistungserbringung
ETH Zürich, Gebäudebereich HG
2.7 Aufteilung der Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Ausführungstermin
Beginn 01.09.2012

3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
keine
3.2 Kautionen / Sicherheiten
keine
3.3 Zahlungsbedingungen
gemäss AGB ETH-Bereich, zahlbar in CHF
3.4 Einzubeziehende Kosten
siehe Pflichtenheft
3.5 Bietergemeinschaften
Zugelassen, sofern ein Anbieter die Gesamtverantwortung übernimmt. Dieser Anbieter ist gleichzeitig der alleinige Vertragspartner der Auftraggeberin.
3.6 Subunternehmer
siehe 3.5
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: Keine<>
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL:
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 09.12.2011
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch

4. Andere Informationen
4.1 Voraussetzungen für nicht dem WTO-Abkommen angehörende Länder
keine
4.2 Geschäftsbedingungen
Allgemeine Geschäftsbedingungen der Auftraggeberin (AGB ETH-Bereich vom 1. Januar 1998, ergänzt am 1. Juni
2005 (http://www.rechtssammlung.ethz.ch/pdf/131_agb_eth-bereich-d05.pdf)
4.3 Verhandlungen
bleiben vorbehalten
4.4 Verfahrensgrundsätze
Die Auftraggeberin vergibt öffentliche Aufträge für Leistungen in der Schweiz nur an Anbieterinnen und Anbieter, welche die Einhaltung der Arbeitsschutzbestimmungen und der Arbeitsbedingungen für Arbeitnehmer und Arbeitnehmerinnen sowie die Lohngleichheit für Mann und Frau gewährleisten.
4.5 Sonstige Angaben
Vorbehalten bleiben die Beschaffungsreife des Projektes sowie
die Verfügbarkeit der Kredite.
4.6 Offizielles Publikationsorgan
www.simap.ch
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Publikation kann gemäss Art. 30 BoeB innert 20 Tagen seit Eröffnung schriftlich Beschwerde beim Bundesverwaltungsgericht, Postfach, 3000 Bern 14 erhoben werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die Unterschrift der beschwerdeführenden Person oder ihrer Vertretung zu enthalten. Eine Kopie der vorliegenden Publikation und vorhandene Beweismittel sind beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.