Ingenieur als Gesamtplaner und Spezialist für die Sanierung Bahnübergänge, Strecke Zermatt-Disentis, Andermatt-Göschenen


2340522 SIMAP - 01.02.2010
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Dienstleistungsauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Nein

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Matterhorn Gotthard Infrastruktur AG
Beschaffungsstelle/Organisator
Matterhorn Gotthard Infrastruktur AG
Seiler Beat
Einkauf & Materialwirtschaft
3900 Brig
Schweiz
Telefon: 027 927 72 23
Fax: 027 927 72 29
E-Mail: beat.seiler@mgbahn.ch
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Adresse gemäss Kapitel 1.1
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 15.03.2010
Formvorschriften: Es gilt das Datum des A-Poststempels einer Schweizerischen Poststelle
1.5 Art des Auftraggebers
Andere Träger kantonaler Aufgaben
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Dienstleistungsauftrag
1.8 Gemäss WTO/GATT-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Nein

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Dienstleisungsauftrages
Baudienstleistung
Dienstleistungskategorie CPC: [18] Eisenbahnen
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Ingenieur als Gesamtplaner und Spezialist für die Sanierung Bahnübergänge, Strecke Zermatt-Disentis, Andermatt-Göschenen
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 71300000
2.5 Detaillierter Aufgabenbeschrieb
Zahlreiche Bahnübergänge auf der Matterhorn - Gotthard - Bahnlinie entsprechen nicht mehr den heutigen Sicherheits-
anforderungen und müssen deshalb bis Ende 2014 saniert oder aufgehoben werden.

Anzahl Bahnübergänge:
- bestehende Bahnübergänge193
- zu sanierende Bahnübergänge:101
- aufzuhebende Bahnübergänge: 63
2.6 Ort der Dienstleistungserbringung
Strecke Zermatt-Disentis und Andermatt - Göschenen
2.7 Aufteilung der Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Ausführungstermin
Beginn 05.04.2010 und Ende 01.12.2014

3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
Das in Art. 15 der Verordnung über das öffentliche Beschaffungswesen vom 11. Juni 2009 erwähnte Formular muss zwingend der Ausschreibung angeheftet werden.
3.3 Zahlungsbedingungen
gem. Submissionsunterlagen
3.5 Bietergemeinschaften
zugelassen
3.6 Subunternehmer
Allfällige Subunternehmer müssen bei der Angebotsabgabe erwähnt werden.
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Anmeldung zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen erwünscht bis: 01.02.2010
Kosten: Keine
Zahlungsbedingungen: Keine Vergütung wenn Unterlagen heruntergeladen
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
zu beziehen von folgender Adresse:
Techdata AG
Baumackerstr.42
8050 Zürich
Schweiz
Telefon: +41 44 317 88 00
E-Mail: zuerich@techdata.net
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 01.02.2010 bis 12.02.2010
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch

4. Andere Informationen
4.3 Verhandlungen
Verhandlungen betreffend Preis oder sonstige Dienstleistungen sind während und bis zur Auftragsvergaben verboten.
4.6 Offizielles Publikationsorgan
Amtsblatt des Kanton Wallis
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen die vorliegende Publikation kann innert 20 Tagen seit Eröffnung beim Bundesverwaltungsgericht, Postfach, 3000 Bern 14 schriftlich Beschwerde geführt werden. Die Beschwerde ist im Doppel einzureichen und hat die Begehren, deren Begründung mit Angabe der Beweismittel sowie die Unterschrift der Beschwerde¬ führenden Person oder Ihrer Vertretung zu enthalten. Eine Kopie der vorliegenden Publikation und vorhandene Beweismittel sind beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.