Ingenieurdienstleistungen: Grüter-/Büelstrasse, Rickenbach


5675941 SIMAP - 01.12.2017
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Nicht vorhanden
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Baudirektion Kanton Zürich, Tiefbauamt
Beschaffungsstelle/Organisator
Baudirektion Kanton Zürich, Tiefbauamt
Projektieren und Realisieren
Claudio Affolter
Walcheplatz 2
8090 Zürich
Schweiz
Telefon: 043 259 3112
Fax: 043 259 5156
E-Mail: claudio.affolter@bd.zh.ch
URL:
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Baudirektion Kanton Zürich, Tiefbauamt
Projektieren und Realisieren
Patricia Bönsel, Büro W317
Walcheplatz 2
8090 Zürich
Schweiz
Telefon: 043 259 3112
Fax: 043 259 5156
E-Mail: patricia.boensel@bd.zh.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
13.12.2017
Bemerkungen: Fragen sind in deutscher Sprache mit dem Vermerk "Ingenieurdienstleistungen: Grüter- / Büelstrasse, Ri-ckenbach" einzureichen. Sie werden bis am Mittwoch, 20.12.2017, 16:00 Uhr allen Bezügern der Ausschrei-bungsunterlagen gleichlautend per Email beantwortet. Nach dem 13.12.2017 (12:00 Uhr) eintreffende Fragen werden nicht mehr beantwortet. Die Fragen sind schriftlich an folgende Adresse einzureichen:
Basler & Hofmann AG, Forchstrasse 395, 8032 Zürich
Marcel Huser
marcel.huser@baslerhofmann.ch
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 26.01.2018
Uhrzeit: 16:00
Formvorschriften: Eingang am Eingabeort massgebend (nicht Poststempel)
1.5 Art des Auftraggebers
Kanton
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Nicht vorhanden
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Dienstleistungsauftrages
EMPTY
Dienstleistungskategorie CPC:
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Ingenieurdienstleistungen: Grüter-/Büelstrasse, Rickenbach
2.3 Aktenzeichen / Projektnummer
84S-81222
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 71300000 - Dienstleistungen von Ingenieurbüros
2.5 Detaillierter Aufgabenbeschrieb
Projekt: Projektierung und Realisierung des Betriebs- und Gestaltungskonzepts Grüter- / Büelstrasse, Abschnitt Hauptstrasse bis Anfangs Rebberg (Km 0.000 - 0.600) in der Gemeinde Rickenbach (inkl. Strassensanierung).
Es sind die Ingenieurleistungen für die Phasen Vorprojekt (31) bis Realisierung / Abschluss (53) zu erbringen.
Der detaillierte Projekt- und Leistungsbeschrieb ist den Ausschreibungsunterlagen zu entnehmen.
2.6 Ort der Dienstleistungserbringung
Schweiz, Kanton Zürich, Sitz des Anbieters sowie des Auftraggebers und Rickenbach
2.7 Aufteilung in Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Ausführungstermin
Beginn 01.03.2018 und Ende 31.12.2021

3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
Gemäss Ausschreibungsunterlagen
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: keine
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
6 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
oder zu beziehen von folgender Adresse:
Baudirektion Kanton Zürich, Tiefbauamt
Projektieren und Realisieren
Claudio Affolter
Walcheplatz 2
8090 Zürich
Schweiz
Telefon: 043 259 3112
Fax: 043 259 5156
E-Mail: claudio.affolter@bd.zh.ch
URL:
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 01.12.2017 bis 26.01.2018
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch

4. Andere Informationen
4.3 Verhandlungen
Es finden keine Angebotsverhandlungen statt. ( §31 SVO)
4.4 Verfahrensgrundsätze
Die Vergabe der Leistungen erfolgt nach den Regeln der Interkantonalen Vereinbarung über das öffentliche Beschaffungswesen (SVO) des Kantons Zürich.
4.5 Sonstige Angaben
Gemäss Ausschreibungsunterlagen
4.6 Offizielles Publikationsorgan
Amtsblatt des Kantons Zürich, elektronische Plattform www.simap.ch
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen, von der Publikation an gerechnet, beim Verwaltungsgericht des Kantons Zürich, Postfach, 8090 Zürich, schriftlich Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerdeschrift ist im Doppel einzureichen. Sie muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtene Ausschreibung ist beizulegen. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und, soweit möglich, beizulegen.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.