Integration NIL+ Applikationen in IGS Applikationsportfolio und optionalesApplication Management Leistungen


5108161 SIMAP - 05.09.2016
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Zuschlag - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Freihändiges Verfahren
- Auftragsart:  Dienstleistungen
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Ja

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
IGS Informatikgesellschaft für Sozialversicherungen GmbH
Beschaffungsstelle/Organisator
IGS Informatikgesellschaft für Sozialversicherungen GmbH
Ivan Salton
Rorschacherstrasse 170
9006 St. Gallen
Schweiz
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL: www.igs-gmbh.ch
1.2 Art des Auftraggebers
Andere Träger kantonaler Aufgaben
1.3 Verfahrensart
Freihändiges Verfahren
1.4 Auftragsart
Dienstleistungen
1.5 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Ja

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Projekttitel der Beschaffung
Integration NIL+ Applikationen in IGS Applikationsportfolio und optionalesApplication Management Leistungen
2.2 Dienstleistungskategorie
Dienstleistungskategorie CPC: 7
2.3 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 72000000 - IT-Dienste: Beratung, Software-Entwicklung, Internet und Hilfestellung
CPV: 72230000 - Entwicklung von kundenspezifischer Software
CPV: 72212100 - Entwicklung von branchenspezifischer Software
CPV: 72260000 - Dienstleistungen in Verbindung mit Software
CPV: 72267000 - Software-Wartung und -Reparatur

3. Zuschlagsentscheid
3.2 Berücksichtigte Anbieter
Liste der Anbieter
Name: DV Bern AG, Nussbaumstrasse 21, 3000 Bern, Schweiz
Preis: CHF 3'900'000.00

4. Andere Informationen
4.2 Datum des Zuschlags
Datum: 01.07.2016
4.5 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Bekanntmachung bestehen keine Rechtsmittel.

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.