Isolator


1858562 SIMAP - 04.08.2008
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Zuschlag - Quelle: SIMAP)

Auftraggeber/-in: Universität Zürich
Auftragnehmer/-in: ART GmbH
  
Detail der veröffentlichten Ausschreibung
  
3. Zuschlagsentscheid   
3.1 Kurzbeschrieb der Beschaffung
 
  Kauf eines Isolators der Sicherheitsstufe III bestehend aus einer Sicherheitswerkbank, einer Schleuse, einer Arbeitskammer mit Handschuhen und einem Generator für Wasserstoffperoxid.
3.2 Anzahl der eingegangenen Angebote   2
3.4 Angebotspreis   
- Preis der berücksichtigten Offerte nach Überprüfung    570000
- Währung   Schweizer Franken
3.6 Begründung des Zuschlagsentscheides   Keine Begründung
3.7 Datum des Zuschlags    09/07/2008
4. Weitere Informationen   
4.1 Bemerkungen   Der Preis der berücksichtigten Offerte nach Überprüfung hat bei beiden Angeboten je zirka CHF 570´000 inkl. MWST betragen.
4.2 Rechtsmittelbelehrung   Gegen diese Verfügung kann innert 10 Tagen, von der Eröffnung an gerechnet, beim Verwaltungsgericht des Kantons Zürich, Militärstrasse 36, Postfach 1226, 8021 Zürich, schriftlich Beschwerde eingereicht werden. Die Beschwerdeschrift ist im Doppel einzureichen, sie muss einen Antrag und dessen Begründung enthalten. Die angefochtene Verfügung ist beizulegen. Die angerufenen Beweismittel sind genau zu bezeichnen und soweit möglich beizulegen.


Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.