Kantonsstrasse KV7 Wiesenbergstrasse, Rutschung km 3.700
-Stützmauer bergseitig
-Instandstellung talseitiger Strassenrand
-Erneuerung Strasse
-Neuer Bachdurchlass


3561311 SIMAP - 30.01.2013
Grund: Öffentliches Beschaffungswesen (Ausschreibung - Quelle: SIMAP)
- Verfahrensart:  Offenes Verfahren
- Auftragsart:  Bauauftrag
- Dem WTO-Abkommen unterstellt:  Nein

1. Auftraggeber
1.1 Offizieller Name und Adresse des Auftraggebers
Bedarfsstelle/Vergabestelle
Tiefbauamt Nidwalden
Beschaffungsstelle/Organisator
Tiefbauamt Nidwalden
Buochserstrasse 1
6371 Stans
Schweiz
Telefon: 041 618 72 02
Fax: 041 618 72 25
E-Mail: tiefbauamt@nw.ch
URL:
1.2 Angebote sind an folgende Adresse zu schicken
Tiefbauamt Nidwalden
Buochserstrasse 1
6371 Stans
Schweiz
Telefon: 041 618 72 02
Fax: 041 618 72 25
E-Mail: tiefbauamt@nw.ch
1.3 Gewünschter Termin für schriftliche Fragen
06.02.2013
1.4 Frist für die Einreichung des Angebotes
Datum: 15.02.2013
Uhrzeit: 16:00
Formvorschriften: Aufgrund der Dringlichkeit der Arbeiten wird die Minimalfrist auf 14 Tage gekürzt. Das Angebot muss bis spätestens Freitag, 15. Februar 2013 bis 16.00 Uhr, beim Auftraggeber eingegangen sein, oder beim Schalter des Tiefbauamtes Nidwalden Stans abgegeben worden sein. Der Poststempel ist nicht massgebend. Das Risiko, dass das Angebot rechtzeitig eintrifft, liegt beim Anbieter.
1.5 Art des Auftraggebers
Kanton
1.6 Verfahrensart
Offenes Verfahren
1.7 Auftragsart
Bauauftrag
1.8 Gemäss GATT/WTO-Abkommen, resp. Staatsvertrag
Nein

2. Beschaffungsobjekt
2.1 Art des Bauauftrages
Ausführung
2.2 Projekttitel (Kurzbeschrieb) der Beschaffung
Kantonsstrasse KV7 Wiesenbergstrasse, Rutschung km 3.700
-Stützmauer bergseitig
-Instandstellung talseitiger Strassenrand
-Erneuerung Strasse
-Neuer Bachdurchlass
2.4 Gemeinschaftsvokabular
CPV: 45233120 - Straßenbauarbeiten
CPV: 45262620 - Stützmauern
2.5 Detaillierter Projektbeschrieb
Bauteilübersicht Baumeister: (Die temporären Baugrubensicherungen berg- und talseits sind bereits erstellt.)
-Erstellen bergseitige Stützmauer, gesichert mit
vorgespannten Litzenankern.
-Erstellen talseitiger Fussriegel gesichert mit
ungespannten Anker und Pfählen.
-Erstellen neuer Bachdurchlass inkl. Ein- und
Auslaufbauwerk und Gerinneausbau.
-Geländemodellierungen.

Bauteilübersicht Belagsarbeiten:
-Fundationsschicht.
-Bituminöse Beläge Tragschicht.
-Bituminöse Beläge Deckschicht (ca. 1 Jahr später).

Vorausmass:
Anker- und Pfahlarbeiten 250 m
Betonarbeiten 350 m3
Bachdurchlass NW 1'000 mm 5 m
Belagsarbeiten 450 m2
2.6 Ort der Ausführung
Gemeinde Dallenwil, KV7 Wiesenbergstrasse km 3.700
Koordinaten 671'232/197'703 bis 671'267/197'746
2.7 Aufteilung in Lose?
Nein
2.8 Werden Varianten zugelassen?
Nein
2.9 Werden Teilangebote zugelassen?
Nein
2.10 Ausführungstermin
Beginn 18.03.2013 und Ende 28.06.2013

3. Bedingungen
3.1 Generelle Teilnahmebedingungen
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.2 Kautionen / Sicherheiten
-
3.3 Zahlungsbedingungen
-
3.4 Einzubeziehende Kosten
-
3.5 Bietergemeinschaft
zugelassen
3.6 Subunternehmer
sind anzugeben
3.7 Eignungskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.8 Geforderte Nachweise
aufgrund der in den Unterlagen geforderten Nachweise
3.9 Zuschlagskriterien
aufgrund der in den Unterlagen genannten Kriterien
3.10 Bedingungen für den Erhalt der Ausschreibungsunterlagen
Kosten: keine
3.11 Sprachen für Angebote
Deutsch
3.12 Gültigkeit des Angebotes
12 Monate ab Schlusstermin für den Eingang der Angebote
3.13 Bezugsquelle für Ausschreibungsunterlagen
unter www.simap.ch
Telefon:
Fax:
E-Mail:
URL:
Ausschreibungsunterlagen sind verfügbar ab: 01.02.2013
Sprache der Ausschreibungsunterlagen: Deutsch
Weitere Informationen zum Bezug der Ausschreibungsunterlagen: Es werden keine Offertunterlagen in Papierform abgegeben.

4. Andere Informationen
4.3 Verhandlungen
Keine
4.6 Offizielles Publikationsorgan
Amtsblatt des Kantons Nidwalden
4.7 Rechtsmittelbelehrung
Gegen diese Ausschreibung kann innert 10 Tagen seit der Publikation Beschwerde beim Verwaltungsgericht des Kantons Nidwalden, Rathausplatz 1, 6371 Stans, erhoben werden. Die Beschwerde muss einen Antrag sowie eine Begründung enthalten

Ganze Publikation anzeigen

Alle Daten und Verweise sind ohne Gewähr und haben keinerlei Rechtswirkung. Dies ist keine amtliche Veröffentlichung. Massgebend sind die vom seco mit einer elektronischen Signatur versehenen SHAB-Daten.